Beruf & Bildung
14.03.2018

Neuwahl und ein Ehrenpräsident

Ohne Elektronik geht in moderner Landwirtschaft nichts mehr. Damit diese Kommunikation jedoch problemlos funktioniert, gibt es Experten für Steuerungstechnik. Einen Hersteller für Systeme dieser Art ist die Reichhardt GmbH aus Hungen in Oberhessen. Als Gastgeber für die diesjährige  Mitgliederversammlung konnte die Firma ihre Kompetenz in verschiedenen Workshops präsentieren. Eingeteilt in Gruppen lernten die Teilnehmer wofür die einzelnen Verbindungen eines ISOBUS Steckers nötig sind, was es mit GNSS und RTK Clue auf sich hat und wofür PSR Silde steht. Am Nachmittag begrüßte Präsident Frank Scholz die Anwesenden und Sebastian Persinski berichtete aus der Verbandsarbeit. So zählt die Landesgruppe mittlerweile 125 Mitglieder. Die anschließende Präsentation von Sebastian Persinski zu der zukünftigen Veränderung in der Regelung der Maut, führte zu zahlreichen Diskussionen. Bei der Wahl des Präsidiums wurde Frank Scholz in seiner Funktion als Präsident bestätigt. Weitere Mitglieder sind zukünftig Winfried Herrlich, Klaus Lempp, Stefan Metz, Tanja Jäger sowie Christian Staehr.

Besonderer Dank wurde anschließend an Hans Dieter Levihn gerichtet, der für seine langjährigen Verdienste zum Ehrenpräsident ernannt wurde.

Maren Vaupel, Redaktion
LOHNUNTERNEHMEN

zur Übersicht
Das neue gewählte Präsidium: Klaus Lampp, Reinhard Bürger-Grebe, Tanja Jäger, Stefan Metz, Frank Scholz, Winfried Herrlich, Christian Staehr (v.l.n.r.) Das neue gewählte Präsidium: Klaus Lampp, Reinhard Bürger-Grebe, Tanja Jäger, Stefan Metz, Frank Scholz, Winfried Herrlich, Christian Staehr (v.l.n.r.)