Beruf & Bildung
13.02.2018

2018 ist wieder ein DeLuTa-Jahr!

DeLuTa-Arbeitsgruppe trifft sich in Riehe

Es ist wieder soweit! Im Januar tagte die DeLuTa-Arbeitsgruppe in Riehe. Die seit Jahren funktionierende Zusammenarbeit zwischen der Arbeitsgruppe und der LU-Service GmbH bringt der DeLuTa wiederkehrenden Erfolg. Im Rahmen des Standortwechsels nach Bremen gibt es kaum noch Grenzen in der Planung und Umsetzung neuer Ideen.

Neue Ideen, genau dass macht die Arbeitsgruppe aus. Ein Team aus Praktikern, Experten und qualifizierten Mitarbeitern geben Impulse um die DeLuTa im Detail noch besser zu machen. Damit dabei die Struktur beibehalten wird, stellte Geschäftsführer Alfred Schmid die wesentlichen Dinge anhand der vorgelegten Arbeitspapiere vor. Im wahrsten Sinne wurden dabei alle Punkte von A-Z durchgegangen. Aufgrund der Erfahrungen der ersten DeLuTa 2016 in Bremen können wir nun an der Optimierung der Abläufe feilen.

Schwerpunktthemen dieser Sitzung waren diverse Umstrukturierungen. Wird es eine kleine Auswahl der Kartenkategorien geben? In welcher Form kann das Catering optimiert werden?
Welche Vorträge werden stattfinden? Diese und weitere Punkte prüft die Arbeitsgruppe auf Herz und Nieren.

Fazit: Mit dem Standort Bremen lassen sich viele Möglichkeiten ausleben, womit der Standort für 2018 gesichert ist. Der Platz und die Vielfalt im Bremen weisen der DeLuTa kaum noch Grenzen auf.

Hinweis für teilnehmende Firmen:
Die Anmeldeunterlagen werden Ende März an alle Fördernden Mitglieder verschickt. Vorher sind keine Vorreservierungen oder feste Anmeldungenmöglich. Wer Mitglied im BLU ist, erhält die Unterlagen automatisch.



zur Übersicht