Beruf & Bildung
09.10.2017

Achtung vor Phishing Mails

Sehr geehrte Damen und Herren,

immer wieder bekommen Lohnunternehmen Mails, die vermeintlich von Mitarbeitern aus unserer Geschäftsstelle versendet wurden. Aktuell sind dies Mails mit dem Betreff "Rechnungen".

Diese Mails wurden nicht von uns versendet. Wir verschicken grundsätzlich keine Rechnungen per Mail. Bitte öffnen Sie die Anhänge nicht und löschen Sie diese Mails unverzüglich.

Im Übrigen finden Sie in der aktuellen LU aktuell (Ausgabe 10/2017) einen Artikel, der sich mit dieser Problematik und weiteren Betrugsproblematiken befasst.

zur Übersicht