Beruf & Bildung
18.01.2023

Innovativ und vielseitig: Der neue Evers Quadro Disc Kombi-Injektor

Almelo, Januar 2023

Der Quadro Disc ist ein vielseitiger und effektiver Kombi-Injektor für Getreide-, Grün- und Ackerland. Der Kombi-Injektor sorgt mit einer scharfen Einzelscheibe dafür, dass der Dünger direkt an die Wurzeln der Pflanzen gelangt. Nährstoffverluste durch Emissionen werden so minimiert. Der Quadro Disc vereint eine große Arbeitsbreite von bis zu 15 Metern mit einer hohen Ausbringungsleistung.

Für die effiziente Nutzung der Nährstoffe in der Gülle und nachhaltige Nutzung des Bodens hat Evers ein völlig neues Gülleelement entwickelt. Die Quadro Disc-Elemente verfügen über vier große, massive und scharfe Scheiben mit einem Durchmesser von 41,5 Zentimetern. Aufgrund ihrer spitzen Form und ihres großen Durchmessers haben diese Scheiben einen relativ geringen Widerstand, sie rollen/laufen unter allen Bedingungen. Der Abstand zwischen den Scheiben beträgt 18,75 cm.

Innovative Bodenanpassung dank neuem aufgehängtem 3D-Gülleelement.
Die Elemente verfügen über ein völlig neu entwickeltes 3D-Bodenanpassungssystem. Die Hydraulikzylinder im Parallelogramm sorgen dafür, dass jedes Element den gleichen Bodendruck hat. Mit den neuen Gülleelementen wird eine optimale Gülleinjektion über die gesamte Arbeitsbreite erreicht. Diese Innovationen tragen dazu bei, dass der Quadro Disc 1200 ein geringes Nettogewicht von 3480 Kilogramm hat.

Ein entscheidender Vorteil des Evers Quadro Disc ist, dass der Kombi-Injektor eine perfekte Düngung bei Getreide-, Gras- und auch auf Ackerflächen leistet. Ein Wechsel der Injektoren für Getreide- und Gras- sowie für Ackerland ist nicht mehr notwendig. Die gefederten Zinken an den Gülleelementen sorgen für eine gute Einarbeitung der Gülle in den Ackerboden. Im hochgeklappten Zustand können die Zinken an der Maschine befestigt bleiben. Innovative Anbaugeräte für den vielseitigen und umfassenderen Einsatz bei der Frühjahrsdüngung.

Relativ leichte und kurz gebaute Maschine
Der Quadro Disc ist mit horizontalen Verteilern oben auf der Vorderseite des Rahmens ausgestattet. Dadurch liegt der Schwerpunkt des Kombi-Injektors in der Nähe des Tanks und gewährleistet eine gute Stabilität. Dank jahrelanger Erfahrung auf dem Gebiet der landwirtschaftlichen Injektoren wurde die Schlauchführung für einen verstopfungsfreien
Betrieb optimiert. Alle Versionen des Quadro Disc sind mit extrem flexiblen und hitzebeständigen Gülleschläuchen mit 40 mm Durchmesser ausgestattet. Die Elemente sind für eine gleichmäßige und saubere Gülleabgabe mit großen, parallelen Gülleauslässen von 60 mm Durchmesser ausgestattet. Durch die Größe der Ausläufe sind sie vor Steinen geschützt.

Schlitzen auch mit Standard-Arbeitsbreite von 9 Metern
Der Rahmen ist robust konstruiert und hat serienmäßig eine V-Einstellung, die das Wenden am Vorgewende erleichtert. Durch die verschiedenen Drehpunkte passt sich der Rahmen den Bodenverhältnissen an. Die Quadro Disc-Versionen ab 12 Meter Arbeitsbreite können auch bei einer Arbeitsbreite von 9 Metern eingesetzt werden. Optional kann der Injektor mit einem Section Control-System ausgestattet werden.

Der Evers Quadro Disc ist in die Positivliste des Investitionsprogramm Landwirtschaft der BMEL aufgenommen worden.

Über Evers Agro
Evers entwickelt, produziert und vertreibt Landmaschinen für die Bodenbearbeitung, Grünlandpflege und Ackerlanddüngung. Das Angebot an Landmaschinen ist umfangreich und die Maschinen können ganz auf die Bedürfnisse der Endverbraucher abgestimmt werden. Entwicklung, Vertrieb, Produktion und After-Sales sind im Geschäftssitz in Almelo untergebracht. Evers Agro beschäftigt 50 Mitarbeiter.


Bild Evers Quadro Disc Kombi-Injektor



Pressemitteilung
zur Übersicht