Beruf & Bildung
21.10.2022

NEU von PRINOTH: RAPTOR 200 – LEICHT. KOMFORTABEL. LEISTUNGSSTARK.

Mit der Markteinführung des RAPTOR 200 erweitert PRINOTH das Produktportfolio des Unternehmens um ein weiteres Trägerfahrzeug, das durch seine kompakte und robuste Bauweise sowie die ebenso geräumige wie komfortable Kabine überzeugt.

Herdwangen, 24.10.2022. Der Beste in seiner Klasse! Mit seinem kraftvollen CAT C4.4 Motor ist der RAPTOR 200 am Steilhang ebenso zuhause wie auf weichen Untergründen. Mit leistungsstarken 190 PS und dem extrem niedrigen Eigengewicht von unter 9,2 t überzeugt er durch ein optimales und einzigartiges Leistungsgewicht. In Kombination mit dem bewährten Anbaugerät M450s ist das kompakte Trägerfahrzeug die erste Wahl für Forstarbeiten, die Trassenpflege und alltägliche Mulcharbeiten. Das geringe Eigengewicht des RAPTOR 200 ermöglicht einen einfachen und flexiblen Transport zum Einsatzgebiet.

Die klimatisierte, ergonomische Fahrerkabine entspricht den höchsten Sicherheitsstandards (zertifizierter Überrollschutz und Schutz gegen herabfallende Gegenstände) und verfügt über einen beheizten Fahrersitz und Standheizung (optional). Dies ermöglicht angenehmes und ausdauerndes Arbeiten bei allen Temperaturen.

Der RAPTOR 200 ist mit einem „Heavy-Duty“-Kühlsystem für schwierige Einsätze in allen Klimabereichen ausgestattet. Zwei getrennte Kühler arbeiten bedarfsgerecht und kraftstoffsparend. Zum Standard gehören reversierbare Lüfter zur Selbstreinigung der Kühler.

Dank übersichtlicher Steuer- und Kontrollelemente haben Fahrer alle Funktionen und Parameter stets im Blick. Das Display liefert umfangreiche Informationen und unterstützt bei der Fehlerdiagnose von Maschine und Motor.

Der RAPTOR 200 ist ein kompaktes Leichtgeweicht. Sicherheit, Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit zeichnen ihn aus.

Über PRINOTH
PRINOTH ist weltweit führend in der Entwicklung und Herstellung von Kettennutzfahrzeugen, Pistenraupen und Fahrzeugen und Geräten für das Vegetationsmanagement. Mit jahrzehntelanger Erfahrung entwickelt das Unternehmen Produkte für schwierigste Bedingungen mit dem Ziel, Sicherheit, Zuverlässigkeit, Nachhaltigkeit und Leistung zu steigern. PRINOTH gehört zur HTI Gruppe (High Technology Industries), die auf die Wintersportindustrie, das Baugewerbe und saubere Energien spezialisiert ist. Weltweit hat sie mehr als 70 Tochtergesellschaften, über 130 Vertriebs- und Servicestellen und beschäftigt mehr als 3.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
In Deutschland fertigt PRINOTH Anbaugeräte und Trägerfahrzeuge für das Vegetationsmanagement zur effizienten Bearbeitung forst- und landwirtschaftlicher Nutzflächen. Die heutige PRINOTH GmbH in Herdwangen besteht seit 1990 – ursprünglich ein mittelständisches deutsches Familienunternehmen – und ist der führende globale Technologie- und Lösungsanbieter im Bereich der nachhaltigen Bewirtschaftung von Vegetationsflächen. Mit aktuell rund 150 Mitarbeitern verbindet PRINOTH Herdwangen technologische Spitzenleistungen und ökologische Verantwortung zu ganzheitlichen und innovativen Produktlösungen und schafft so einen wertvollen Beitrag zum nachhaltigen Umgang mit nachwachsenden Rohstoffen.

www.prinoth.com


Pressekontakt:
PRINOTH GmbH
Susanne von Glasow
Im Branden 15
88634 Herdwangen
Tel. +49 7557 9212 92
E-Mail:

Pressemitteilung
zur Übersicht