Digitalisierung des Büros

test image

Seminar: "Digitalisierung des Büros"

Wege, Möglichkeiten und Praxistipps
Thema
Digitalisierung des Betriebsbüros -
Wege, Möglichkeiten und Praxistipps


Lernziele
Allen voran ist das Ziel, Ihnen und/oder Ihren Mitarbeitern im Büro mehr Zeit zu verschaffen! Der digitale Fortschritt findet vermehrt Einstieg in Lohnunternehmen sowie forst- und landwirtschaftliche Betriebe. Es fehlt jedoch oft die Zeit sich einen Überblick zu verschaffen, welche digitalen Lösung auf dem Markt sind und noch viel wichtiger, welche für die eigenen Bedürfnisse am besten passen. In diesem Online-Seminar helfen wir Ihnen genau dabei. Dabei stehen eine effiziente Bürostruktur sowie die zunehmende Digitalisierung von Betriebsdaten an erster Stelle. Immer wichtiger wird auch die steigende Bedeutung der Einsicht Dritter in notwendige Dokumente. Wir stellen Anforderungen des Lohnunternehmer Büros in den Vordergrund und entwickeln praktische Lösungen, die Ihnen künftig Freiraum für Familie, Freizeit und neue Ideen schaffen. Praxisbeispiele zeigen Wege und Möglichkeiten für Sie und Ihr Unternehmen.

Inhalte
  • Einführung digitaler Lösungen im Lohnunternehmer-Büro
  • Beispiel Dokumenten-Management-System (DMS), Ziel und Nutzen
  • Schnittstelle Buchhaltung / Steuerbüro
  • Praxis-Tipps

Voraussetzungen
Der PC/Laptop sollte mit Kamera und Mikrofon ausgestattet sein. Die Teilnehmer/innen müssen Zoom heruntergeladen haben. Für Teilnehmende, die noch nicht mit ZOOM gearbeitet haben, empfehlen wir, die nachfolgenden Links zur Erläuterung:

https://www.youtube.com/watch?v=hxa9wip7AvM (YouTube)
https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362193-Wie-nehme-ich-an-einem-Meeting-teil- (offizielle Zoom-Anleitung)

Zielgruppe:  Lohnunternehmer/innen und Büroleiter/innen
Referent: Madeleine v. Borcke, Büroorganisation forst- & landw. Betriebe
Termin: 12.10.2022 19:00 – 20:30 Uhr
Kosten: bei mind. 10 Pers. 60 € zzgl. MwSt., (50 % Zuschlag für Nichtmitglieder).
Enthalten sind: Lehrmittel

Sie benötigen einen Laptop oder PC mit Kamera und Mikrofon. Sie müssen Zoom heruntergeladen haben.

Die Abrechnung des Seminars erfolgt über die LU Lohnunternehmer Service GmbH.