Nienburg

Nienburg

► Allgemeines

In Nienburg wird den Teilnehmern das Komplettpaket geboten, neben den Schulungsmaßnahmen ist hier auch für die Unterbringung und Verpflegung gesorgt.
Auf dem sechs ha großen Gelände der DEULA befinden sich neben technisch modern ausgestatteten Unterrichtshallen und Schulungsräumen auch ein attraktiv ausgestattetes Gästehaus. Mit der DEULA Nienburg und ihrer langjährigen Erfahrung in der “grünen“ Fort- & Weiterbildung haben wir eine Weiterbildungsstätte gefunden, die perfekt auf unsere Lehrgangsteilnehmer abgestimmt ist.

Kosten

Leistung Betrag in €
Vorbereitung auf die ASM-Prüfung
  • Teilnahme an 2 Wintersemestern mit insgesamt 23 Wochen Unterricht, davon 2 Wochen Lehrgang Berufsausbildung und Mitarbeiterführung (BAM)
  • Unterrichtsmaterialien
  • Betreuung
Lehrgangskosten insgesamt (förderfähig) *




7.600
Kost & Logis für 2 Wintersemester mit insgesamt 23 Wochen Unterricht
  • Unterbringung im Standard Einzelzimmer (Du / WC) an der DEULA
  • Vollverpflegung von Monag bis Freitag in den Kantinen (weitere Optionen zur Unterbringung und Verpflegung auf Anfrage)



5.060
Gesamtkosten für Lehrgang, Unterbringung und Verpflegung
(bei Unterbringung im Standard-Einzelzimmer mit Vollverpflegung)

12.660
  • Prüfungsgebühren nach aktuelelr Gebührenordnung der LWK Niedersachsen (förderfähig) *

1.200
Gesamtkosten für Meisterfortbildung und Meisterprüfung
(bei Unterbringung im Standard-Einzelzimmer mit Verpflegung)

13.860
 - Abzüglich Fördermittel (im Rahmen des Aufstiegs-BaFöGs) *

= Eigenanteil Agrarservicemeister bei erfolgreichem Abschluss
ca. 6.600
ca. 7.260

Unterbringung

Unterbringung in der DEULA Nienburg (siehe Kosten)

Anmeldefrist

Anmeldefrist zur Meisterprüfung 2024 ist der 1. Juni 2022

Kontakt

Landwirtschaftskammer Niedersachsen
 
Jens Martens
Ausbildungsberater Beruf Fachkraft Agrarservice, Meisterfortbildung
Telefon: 0441 801-479
E-Mail:

Internet

https://www.lwk-niedersachsen.de/lwk/thema/764_Agrarservice