Aus- und Fortbildung

FAS

Ausbildung

ASM

Vortbildung

Infos

Ausbilder

Unterstützung

Bildungswerk

Fachkraft Agrarservice (FAS) - Deine Ausbildung!

Du suchst einen freien Ausbildungsplatz in deiner Region? Oder möchtest du den Beruf eines Lohnunternehmers bei einem Praktikum besser kennenlernen? In beiden Fällen bist du hier goldrichtig. Der Ausbildungsberuf bei einem Lohnunternehmen heißt Fachkraft Agrarservice und ist besonders beliebt durch seinen Abwechslungsreichtum und die gute Atmosphäre der Branche.
 
Die folgenden Seiten informieren junge Berufseinsteiger/innen über die wichtigsten Dinge vom Suchen eines Ausbildungsplatzes bis zur Weiterbildung zum Agrarservicemeister.

Du willst mehr? Werde Agrarservicemeister (ASM).

Die Fortbildung zum Agrarservicemeister richtet sich an Beschäftigte aus Lohnunternehmen, die sich für betriebliche Fach- und Führungsaufgaben qualifizieren wollen. Sie erweitern und vertiefen Ihre Kenntnisse der betrieblichen und betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge. Sie steigen auf zu einem fachlich kompetenten Produktions- oder Abteilungsleiter mit Personalverantwortung.
 
Anwärter zum Agrarservicemeister werden auf das vielseitige Anforderungsprofil der Lohnunternehmerpraxis vorbereitet und geschult.

Infos für Ausbilder

Mit der Entscheidung, jungen Menschen eine berufliche Perspektive zu eröffnen, stellen Sie sich einer verantwortungsvollen Herausforderung unserer Zeit. Der Mitarbeiter ist häufig der entscheidende Unterschied im Wettbewerb. Einerseits steht er in der Verantwortung für eine fachgerechte Ausführung, andererseits repräsentiert er das Lohnunternehmen beim Kunden. Demzufolge ist die Qualifikation von Facharbeitern eine Investition in die Zukunft der Lohnunternehmen. Als Ausbilder ist man gefordert, neben der Weitergabe seines Fachwissens auch die Motivation im Beruf zu fördern und das Interesse am Arbeitsplatz Lohnunternehmen zu wecken bzw. zu erhalten. Der Bundesverband steht Ihnen mit individueller Beratung rund um das Thema zur Seite.

Bildungswerk e.V.

Das Bildungswerk des Bundesverbandes Lohnunternehmen e. V. bezweckt die Verbesserung der allgemeinen und beruflichen Bildung der Unternehmer im landtechnischen Dienstleistungsgewerbe. Wir stehen im engen Kontakt zu Ausbildungsstätten und zuständigen Stellen um die Ausbildungs- und Fortbildungsqualität stetig zu optimieren.
Zudem haben wir es uns zur Aufgabe gemacht den Beruf Fachkraft Agrarservice und die Fortbildung zum Agrarservicemeister zu bewerben und Interessierte zu informieren.