Junger BLU

Header test

Der Junger BLU ist die Plattform für Nachwuchskräfte aus dem direkten Umfeld der Mitgliedsbetriebe. Seit 2013 gibt es uns als Fachgruppe mit kooperativer Einzelmitgliedschaft im BLU. Unsere Organisation bietet somit Betriebsnachfolger/-innen, Mitarbeiter/-innen und Personen von 16 bis 35 Jahre die Möglichkeit, eigenen Wünsche und Vorstellungen der jungen Generation im Verbandsleben umzusetzen.
Der Junger BLU ist die Plattform für Nachwuchskräfte aus dem direkten Umfeld der Mitgliedsbetriebe. Seit 2013 gibt es uns als Fachgruppe mit kooperativer Einzelmitgliedschaft im BLU. Unsere Organisation bietet somit Betriebsnachfolger/-innen, Mitarbeiter/-innen und Personen von 16 bis 35 Jahre die Möglichkeit, eigenen Wünsche und Vorstellungen der jungen Generation im Verbandsleben umzusetzen.

Wer wir sind

Junge Betriebsnachfolger, Mitarbeiter/-innen von Mitgliedsbetrieben des BLU und Personen aus dem direkten persönlichen Umfeld dieser Betriebe. Dazu zählen auch die Agrarservicemeister/-innen und die Fachkräfte Agrarservice. Wir sind mindestens 16 und höchstens 35 Jahre alt.

Das Ziel

Zu unterstützen, zu fördern und innerhalb des Verbandes eine innovative Plattform für die jüngere Generation anbieten.
 
Wir entscheiden, innerhalb der Fachgruppe, selber…
… wer uns vertritt,
… welche Aktivitäten, Seminare und Workshops wir durchführen,
… über unser politisches und öffentlichkeitswirksames Engagement und
… welche Ziele und Wünsche umgesetzt werden sollen.

Was wir machen

Mit dem Jungen BLU sind wir die Branchen-Plattform der Zukunft. Wir organisieren eigenständig Treffen, Weiterbildungen, Erfahrungsaustausch, Studienfahrten und Feiern. Durch die Erfahrungen im Jungen BLU können wir uns auch langfristig für das Ehrenamt im BLU engagieren. Nutzenbieten und Nutzenernte gehen meistens Hand in Hand.

Unsere Stimme

Im März 2015 erhielt der Junge BLU auf Antrag in der Bundesversammlung Stimmberechtigung. Gestaffelt nach Mitgliedern können ab 200 Personen zwei Stimmen den Jungen BLU vertreten. Bereits nach zwei Jahren hat die Fachgruppe somit einen Landesgruppenstatus.

Wer uns vertritt

Der Vorstand teilt sich in ein geschäftsführendes Präsidium und ein erweitertes Präsidium auf, welches uns nach außen vertritt:
v.l.n.r.: Wilke Neemann, Josefine Kienitz, Präsidentin Stefanie Jarms, Vizepräsident Jean Muschiol

Mitglied werden

Mitglied werden und Vorteile genießen

Newsletter

Hol Dir die Neuigkeiten vom BLU bequem per Mail