Beruf & Bildung
27.04.2022

Neues Güttler Grünland Handbuch 2022

Güttler hat erstmals ein umfangreiches Grünland Handbuch herausgegeben. Auf 80 Seiten werden die wichtigsten Maßnahmen für eine erfolgreiche Bewirtschaftung des Grünlands dargestellt. Aktuell kommt in der heutigen Zeit die Reduzierung der Kraftfutterkosten zusammen mit einer Steigerung der Milchleistung aus dem Grundfutter besondere Bedeutung zu. Aber auch in der Vergangenheit haben Landwirte mit einer hohen Leistung aus dem Grundfutter schon immer gute Betriebsergebnisse erzielt: Mehr Milch, mehr Laktationen, geringere Remontierung, geringere Tierarztkosten etc.
 
Die Schlüsselmaschine dafür ist der Güttler GreenMaster, der schon von vielen Landwirten erfolgreich eingesetzt wird. Striegeln, Vertikutieren, Lücken schließen durch Nachsaat, walzen mit der Prismenwalze, die Güttler 1978 entwickelt hat und seitdem verkauft. Neue Grünlandmischungen helfen gegen Trockenstress.
 
Die Bearbeitung des Grünlands nach jedem Schnitt/ jeder Gülleausbringung regt die Narbe zum schnelleren Wiederaustrieb an und verteilt die Gülle:
  • das Gras, die Kräuter und Leguminosen wachsen schneller, und
  • der nächste Schnitt ist frei von Gülleresten.


Handbuch
zur Übersicht