Beruf & Bildung
20.04.2022

Befristeter Steuernachlass auf Diesel ab Juni 2022

Ein Referentenentwurf des Bundefinanzministeriums sieht einen auf 3 Monate befristeten Steuernachlass auf Diesel und andere Kraftstoffe vor. Der sogenannte Tankrabatt war im Nachgang zur Kostenexplosion auf den Energiemärkten bereits vor wenigen Wochen von der Bundesregierung angekündigt und soll für die Monate Juni bis August 2022 gelten.

Die Steuerentlastung beträgt etwa 14 Cent, entsprechend verringert sich die Steuerlast für Diesel auf 33 Cent pro Liter. Die Energiesteuer auf Benzin wird um 29,5 Cent pro Liter reduziert. Die Agrardieselentlastung für Betriebe der Land- und Forstwirtschaft wird mit 21,48 Cent pro Liter konstant bleiben. Abzuwarten bleibt, ob die Steuervergünstigung sich „an der Tanksäule“ in voller Höhe bemerkbar macht.

Dr. Wesenberg


zur Übersicht