Beruf & Bildung
17.02.2022

Yara sucht Partner für Roadshow

Sie sind offen für neue Dünge-Technologien und möchten uns bei der Präsentation unseres digitalen Tools Atfarm unterstützen?
Planen Sie vielleicht gerade ein Event im Zeitraum von Mitte April bis Ende Juni 2022 und haben noch etwas Stellfläche? Dann werden Sie doch ein Teil unserer Atfarm-Tour. Wir kommen gerne mit unserem Atfarm-Anhänger bei Ihnen vorbei und präsentieren die App zur teilflächenspezifischen Stickstoffdüngung live vor Publikum.

Was ist Atfarm?
Sie können sich Atfarm wie einen Werkzeugkasten vorstellen, der alle möglichen digitalen Tools beinhaltet, die Ihnen dabei helfen, Ihren Stickstoffdünger so effizient wie möglich einzusetzen. Das betrifft sowohl die bessere Einschätzung der benötigten Stickstoffdüngemenge als auch die bedarfsgerechte Verteilung. Zu Atfarm gehört eine Webanwendung sowie eine Smartphone-App, in der sich all diese Funktionen finden.

Ziel und Ablauf unserer Roadshow
Wir möchten Atfarm im Frühjahr und Sommer 2022 Ihnen und den Landwirten vorstellen. Landwirte können entweder zuvor online in Atfarm ihre Fläche anlegen oder ihre Flächendaten auf einem USB-Stick speichern und mitbringen. So können wir den Landwirten bei der Anlage des digitalen Betriebs an unserem Stand helfen. Sie können bei uns vor Ort direkt die Anwendung ausprobieren – wie zum Beispiel die teilflächenspezifische Düngung.

Wie können Lohnunternehmer davon profitieren?
  • Atfarm ist eine kostengünstige Plattform für die teilflächenspezifische Düngung und das Düngemanagement. Im Jahr 2022 sind alle Funktionen kostenlos verfügbar. Daher macht es Sinn, jetzt einzusteigen.
  • Atfarm erleichtert Ihnen die Zusammenarbeit mit Ihren Kunden: Landwirte haben die Möglichkeit, ihre Flächendaten mit Ihnen zu teilen. So können Sie sich einen besseren Überblick verschaffen und die Flächen gemeinsam managen – alles auf einer Plattform.
  • Mit Atfarm können Sie Ihren Kunden weitere Dienstleistung anbieten – zum Beispiel die Messung des Stickstoffbedarfs mit dem N-Tester BT – und dadurch eine intensivere Kundenbindung mit den Landwirten erreichen.
Sie haben Fragen oder sind jetzt schon begeistert?
Dann melden Sie sich jetzt über unsere Webseite https://www.yara.de/pflanzenernaehrung/tools-und-services/Atfarm/Atfarm-roadshow/, indem Sie dort das Formular ausfüllen oder sich an die E-Mail: wenden. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück.

Pressemitteilung
zur Übersicht