Beruf & Bildung
27.01.2022

Aktive Frontwalzen von Güttler

Güttler PR Frontwalze statt Ballastgewicht

Zur Frühjahrsaussaat von Zuckerrüben, Mais und anderen Kulturpflanzen empfiehlt Güttler eine Güttler Walze statt Frontballast. Die Walze bereitet das Saatbett vor und bewirkt einen sicheren und gleichmäßigen Feldaufgang. Gleichzeitig wirkt sie wie ein Frontgewicht und sorgt vor allem beim Wenden, aber auch während der Arbeit, für den gewünschten Frontballast.

Güttler bietet zwei Walzenbaureihen an. Die Walze Mediana hat einen Durchmesser von 33 zu 38 cm und ist bis 8,70 m Arbeitsbreite lieferbar. Zwischen moderaten 220 kg bis 270 kg pro Meter Arbeitsbreite wiegt die Mediana und sorgt für den „letzten Schliff“ bei der Saatbettbereitung.

Die Vorteile im Einzelnen:
  • ein fester, wasserführender Saathorizont,
  • die Basis für eine gleichmäßige Ablagetiefe mit der Sämaschine,
  • eine verschlämmungsstabile Krümelstruktur verschafft den Keimlingen eine vitale, schnelle Jugendentwicklung.
  • ein insgesamt sicherer und gleichmäßiger Feldaufgang und zügiges Wachstum.
Darüber hinaus erleichtert die Güttler Walze eine effektivere Unkrautbekämpfung, da neben den Kulturpflanzen die Beikräuter schnell und in einer einzigen Welle auflaufen. Die nachfolgende Unkrautbekämpfung, ob mechanisch oder chemisch, wird also effektiver. Durch den Einsatz der Güttler Walze im Frontanbauraum als Ballast des Traktors und durch die professionelle Saatbettbereitung mit gleichmäßig tiefer Bearbeitung werden der Traktor und der Boden geschont.

Nach wie vor genießt die exzellente Selbstreinigung der Güttler Prismenwalzen in der Praxis einen sehr guten Ruf. Die zwei unterschiedlich großen Halbsterne arbeiten jeweils paarweise zusammen und bewirken so die unübertroffene Selbstreinigung.

Falls eine schwerere Frontwalze zur Saat gewünscht wird, bietet Güttler die Baureihe Matador (Ø 45/50 cm) mit 330 bis 430 kg pro Meter Arbeitsbreite an. Die Arbeitsbreiten der Güttler Walze Matador reichen bis zu 7 Meter. Zur Saatbettbereitung lassen sie sich bei Bedarf mit Zinkenvorsätze zum Einebnen und Krümeln ausrüsten.

Praxisgerecht und professionell
Mit den Prismenwalzen Baureihen Mediana und Matador bietet Güttler hochwertige Bodenbearbeitungsgeräte an, die einen perfekten Saathorizont herstellen, eine stabile Krümelstruktur gegen Verschlämmung schaffen, selbstreinigend sind und den Boden, den Schlepper und die Sägeräte schonen. Die Güttlerwalzen sind schon lange und in großen Stückzahlen auf dem Markt und werden kontinuierlich weiter entwickelt.
 
Güttler GmbH
z. H. Frau Gisela Güttler
Karl-Arnold-Str. 10
73230 Kirchheim/ Teck
Industriegebiet Bohnau
 
E-Mail:
Telefon: +49 7021/ 98 57-0
www.guettler.org

Die Güttler Baureihe Mediana zusammen mit einem 12-reihigen Zuckerrüben Einzelkornsägerät.

Pressemitteilung
zur Übersicht
„IMG_8648 Mediana für 12 Reihen Rüben oder 8 Reihen Mais „IMG_8648 Mediana für 12 Reihen Rüben oder 8 Reihen Mais