Beruf & Bildung
08.12.2021

Düngekalk-Video gewinnt DHG-Videowettbewerb 2021

Bei dem DHG-Videowettbewerb 2021 zum Thema „Düngekalk-Einsatz in Land- und Forstwirtschaft“ hat das Video des Lohnunternehmens Bollwerk aus Bocholt gewonnen. Der Film zeigt eindrucksvoll den Einsatz eines modernen Kalk-Großflächenstreuers aus verschiedenen Perspektiven.


Köln, 26.11.2021 Die Düngekalk-Hauptgemeinschaft (DHG) hat im Sommer 2021 einen Foto- und Videowettbewerb zum Thema „Düngekalk-Einsatz in der Land- und Forstwirtschaft“ ausgeschrieben, der Ende September endete. Die zahlreichen Einsendungen von Fotos und Videos zeigen interessante Momente der Kalkdüngung in der Landwirtschaft, im Obstbau sowie im Wald. Die unterschiedlichen Kalkanwendungen belegen auch die Bedeutung der Kalkung für die Bodenfruchtbarkeit und die Bodengesundheit. Für sehr viele Landwirte gehört eine regelmäßige Kalkung – auf Basis einer vorangegangenen Bodenuntersuchung – zur guten fachlichen Praxis und zur nachhaltigen Bodennutzung.

Im November hat eine unabhängige Jury der DHG die Gewinner in den zwei Kategorien Foto und Video ermittelt:

Sieger in der Kategorie Foto:

1. Platz: Matthias Böhmler, Esslingen, mit Foto-Titel „Kalkabwurf“ (Foto als Anlage)

2. Platz: Bernhard von Blanckenburg, Dorsten, mit dem Foto-Titel „Eins, zwei, drei – und los!“ (Foto als Anlage)

3. Platz: Sophie Stoltenberg, Wisch, mit dem Foto-Titel „Feenstaub“ (Foto als Anlage)
Sieger in der Kategorie Video:

1. Platz:  Nicole Vermeulen, Bocholt, Video-Titel „Kalkstreuen mit moderner Hufgard Technik  beim LU Bollwerk in Bocholt“

2. Platz:  Leopold Schulenburg, Berlin, Video-Titel „Kalkausstreuung nahe Teisendorf“

3a. Platz: Steffen Rath, Alfter, Video-Titel „Effiziente Kalkausbringung mit dem Lohnunternehmen Althausen im Rheinland“

3b. Platz: Johannes Franzen, Schillingen, Video-Titel „Franzen Agrar Service bei Adams-Philippi GbR im Einsatz“

Die Bilder und Videos der Gewinner sind auf der DHG-Website (s. DHG-Foto-_Video-Wettbewerb-2021) und auf YouTube - DHG veröffentlicht worden. Die Fotos sollen zudem einen Grundstock für ein frei verfügbares Fotoarchiv der DHG zum Thema Kalkdüngung sein. Die DHG dankt allen Teilnehmern an dem Fotowettbewerb und gratuliert allen Gewinnern.

Am 25.11.2021 überreichte der DHG-Leiter Dr. Reinhard Müller den ersten Preis in der Kategorie Video an das Team des Lohnunternehmens Bollwerk in Bocholt, das den beeindruckenden Film in guter Teamarbeit gemeinsam erstellt hat. Der Film wurde von der Jury als Sieger-Video ausgewählt, weil er die moderne Kalkausbringungstechnik eindrucksvoll aus verschiedenen und ungewöhnlichen Perspektiven zeigt. Den Preis nahmen Herr Bollwerk und Frau Nicol Vermeulen für das ganze Team entgegen. Sie betonten bei einer kurzen Fachdiskussion, dass in der Region noch immer einige Acker- und Grünlandflächen nicht die gewünschten optimalen pH-Werte aufwiesen und somit auf etlichen Flächen noch deutlicher Kalkbedarf bestehe. Nur mit guter Beratung und guter, schlagkräftiger Technik könnten die Herausforderungen gelöst werden.

Pressemitteilung
zur Übersicht
Foto DHG : Gewinnübergabe an das Team LU Bollwerk für den ersten Platz in der Kategorie Video des DHG-Videowettbewerbs 2021. Personen v.l.n.r.: Dr. R. Müller, DHG, G. Englert, Fa. Hufgard, N. Vermeulen, LU Bollwerk und Herr Bollwerk Foto DHG : Gewinnübergabe an das Team LU Bollwerk für den ersten Platz in der Kategorie Video des DHG-Videowettbewerbs 2021. Personen v.l.n.r.: Dr. R. Müller, DHG, G. Englert, Fa. Hufgard, N. Vermeulen, LU Bollwerk und Herr Bollwerk