Beruf & Bildung
24.11.2021

Allrounder mit verbesserter Ausstattung und Leistungsplus

– die Case IH Farmall C Serie erhält umfassendes UpDate

Motor-Upgrade bei drei Modellen der Baureihe mit 90-110 PS  / Neuer 3,6-l-FPT-Motor mit mehr Hubraum / Jetzt mit vier statt zwei Ventilen pro Zylinder / Mehr Leistung und Drehmoment / Maximales Drehmoment bei niedriger Motordrehzahl / Verbesserte Wartungsfreundlichkeit / Neues Optionspaket

Heilbronn, 23. November 2021

Die Case IH Farmall C Baureihe mit drei Allroundtraktoren zwischen 90 und 110 PS für kleine und mittlere Gemischtbetriebe erhält ab 2022 neue Motorentechnolgie, die die Emissionsvorschriften der Stufe V erfüllt und in Bezug auf Leistung und Wartungsfreundlichkeit deutliche Vorteile mit sich bringt.

Im Mittelpunkt steht dabei  ein neuer 4-Zylinder-Motor von FPT. Dieser Motor, der F5, entspricht Stufe V und ersetzt den Stufe-IIIB-Motor. Der Hubraum wurde gegenüber dem 3,4-l-Vorgängermodell auf 3,6 Liter erhöht und der Motor bietet insgesamt eine höhere Leistung und Effizienz. Die Abmessungen des Motors sind trotz der höheren Leistung unverändert.

Gegenüber seinem Vorgänger ist er zudem mit vier statt zwei Ventilen pro Zylinder ausgestattet. Das verbessert die Verbrennung und sorgt zusammen mit der Common Rail-Kraftstoffeinspritzung für einen niedrigeren Kraftstoffverbrauch und eine bessere Leistungsbereitstellung.

Zu den Leistungsvorteilen gehören ein Leistungsanstieg von bis zu 5 PS und ein höheres Drehmoment – bis zu 10 % mehr, wobei das maximale Drehmoment schon bei einer Motordrehzahl von 1.300 U/min erreicht wird.

Neues Abgasnachbehandlungssystem

Farmall C Traktoren der Stufe V profitieren dank der kompakten und wartungsfreien Compact HI-eSCR2-Lösung von FPT zudem von einem neuen Abgasnachbehandlungssystem. Für die Einhaltung der Emissionsvorschriften der Stufe V sorgen ein Dieseloxidationskatalysator, ein wartungsfreier Partikelfilter und ein SCR-Modul für die selektive katalytische Reduktion. Da diese in einem einzigen Aggregat integriert sind, wird die Sicht vom Fahrersitz nicht eingeschränkt und Manövrierfähigkeit und Bodenfreiheit bleiben in vollem Umfang erhalten.

Die niedrige Abgasrückführungsrate von unter 10 % sorgt für eine optimierte Verbrennung und minimiert die Abmessungen des SCR-Systems. Das kompakte HI-eSCR2-Nachbehandlungssystem ist wartungsfrei, erfordert also während des gesamten Lebenszyklus weder Ersatzteile noch eine mechanische Reinigung.

Funktionspaket

Für Farmall C Traktoren ist jetzt ein Standardpaket mit spezifischen Optionen für wichtige Kundenanforderungen erhältlich. Dazu gehören das Active Drive 2-Getriebe mit lastschaltbarer Wendeschaltung und Powerclutch. Damit stehen 24 Vorwärts- und 24 Rückwärtsgänge sowie  Kriechgeschwindigkeiten zur Verfügung. Ebenfalls im Paket enthalten sind elektrohydraulische Differenzialsperren für Vorder- und Hinterachse, eine elektronische Hubwerksregelung (EHR), eine Hydraulikpumpe mit 64 l/Minute, eine 3-fach-Zapfwelle und ein optionales Fronthubwerk.

Die neuen Traktoren sind ab Frühjahr 2022 erhältlich.

Mit seiner 175-jährigen Geschichte und reichen Erfahrung in der Landmaschinenindustrie ist Case IH für Profis die Firma der Wahl. Ein breites Angebot an leistungsstarken Traktoren und Erntemaschinen, der erstklassige Service sowie die Performance-Lösungen des weltweiten Händlernetzes sorgen dafür, dass Landwirte auch im 21. Jahrhundert produktiv und effizient arbeiten können. Weitere Informationen über die Produkte und Dienstleistungen von Case IH finden Sie online unter www.caseih.com .
Case IH ist eine Marke von CNH Industrial N. V., einem weltweit führenden Hersteller von Investitionsgütern, der an der New Yorker Börse (NYSE: CNHI) und am Mercato Telematico Azionario der italienischen Börse (MI: CNHI) notiert ist. Weitere Informationen über CNH Industrial finden Sie online unter www.cnhindustrial.com .

Für weitere Informationen wenden Sie sich an:

Alfred Guth
Tel.: +49 7131 64 49-4 06
Email:
www.caseih.com


zur Übersicht