Beruf & Bildung
01.11.2021

Neu: Evers Kombi-Hack-Injektor für 16 Maisreihen mit automatischer Kamerasteuerung

Almelo, November 2021

Der erfolgreiche Evers Kombi-Hack-Injektor für 8 und 12 Maisreihen wurde jetzt mit einem neuen Modell für 16 Maisreihen erweitert. Mit diesem innovativen Gerät wird die Kapazität und Effektivität im Frühjahr weiter gesteigert. Durch die größere Arbeitsbreite reduzieren sich die Anzahl der Arbeitsgänge auf dem Feld und die Fahrspuren auf dem Vorgewende. Der Evers Kombi-Hack-Injektor fördert die nachhaltige Nutzung des Bodens und der Nährstoffe und verringert den Bedarf an Pflanzenschutzmitteln.

Einzigartig an dieser Weiterentwicklung des Kombi-Hack-Injektors für 16 Maisreihen ist die automatische Kamerasteuerung der Hackelemente. Die Kamerasteuerung ist mit zwei Kameras ausgerüstet, die eine unabhängige Steuerung der Trakte auf der linken und rechten Seite des Hack-Injektors ermöglichen. Die Kameras erkennen die grüne Färbung der Maispflanzen und senden diese Bilder an die Steuerkonsole. Die intuitive Steuerkonsole verarbeitet die Kamerabilder zu präzisen Steuersignalen für die unabhängigen Arbeitstrakte. Jeder Arbeitstrakt hat eine eigene Parallelogrammkonstruktion mit Hackelementen.

Durch die automatische Kamerasteuerung folgen die Hackelemente (Busa System) immer der Position der Anbaukultur. Behinderungen durch anschließende Säarbeitsgänge und ungenaue GPS-Signale gehören dadurch der Vergangenheit an. Die Maschine ist eine innovative Weiterentwicklung, mit der der Boden jederzeit gelockert und genau dosiert gedüngt, und das in Kombination mit einer problemlosen Bedienung zu jeder Tages- und Nachtzeit.

Der neue Kombi-Hack-Injektor hat einen fünfteiligen, hochklappbaren Aufbau. Der Aufbau ist robust ausgeführt. Die Hackelemente sind durch die Parallelogrammkonstruktion frei beweglich und optimal bodenfolgend. Die standardmäßige V-Position des Düngeraufbaus vereinfacht das Manövrieren auf dem Vorgewende.

Die Düngerauslauföffnungen befinden sich jeweils vor dem Hackelement und damit sowohl links als auch rechts von der Maispflanze. Die rotierende Hacke, die sich direkt hinter dem Düngerauslauf befindet, vermischt dann den Dünger mit dem Boden. Dadurch wird eine Verbrennung der Maispflanze durch hochkonzentrierte Düngemittel verhindert. Durch die Rotationsbewegung der Hacke wird der Pflanze mit Dünger angereicherte Erde zugeführt. Dadurch gelangen die Nährstoffe dorthin, wo die Maispflanze sie benötigt, und zwar so nah an der Wurzel wie möglich.

Der rotierende Hack-Injektor hat 5 wichtige Funktionen:
  • Hacken und Düngen in einem Arbeitsgang.
  • Durch die Rotationsbewegung entfällt das Unkrautjäten.
  • Der Dünger wird mit den oberen 5-10 cm Erde vermischt.
  • Die mit Dünger angereicherte Erde wird der Maispflanze unmittelbar zugeführt.
  • Bessere Belüftung des Bodens in den oberen 5-10 cm, dadurch aktiveres Bodenleben.
Für einen zusätzlichen Wachstumsschub können die wachsenden Maispflanzen mit dem Evers Kombi-Hack-Injektor zusätzlich mit Gülle gedüngt werden. Außerdem bietet er die Möglichkeit, gegebenenfalls durch zusätzliche Düngung die Auswaschung und Verflüchtigung von Nährstoffen zu kompensieren. Indem die gesamte Düngerdosis in der Wachstumssaison auf zwei Gaben verteilt wird, können die Maispflanzen die Nährstoffe optimal verwerten. Die Beseitigung von Unkraut und ein effizienter Einsatz von Nährstoffen sind wichtige Faktoren für eine erfolgreiche Ernte!

Der Evers Kombi-Hack-Injektor ist optional mit Sämaschine für die Untersaat unter Mais erhältlich. Die Sämaschine ist ein pneumatisches Modell, das für verschiedene Zwischenfrüchte eingestellt werden kann.

Über Evers Agro
Evers entwickelt, produziert und vertreibt Landmaschinen für die Bodenbearbeitung, Grünlandpflege und Gülleeinarbeitung. Das Angebot an Landmaschinen ist umfangreich und die Maschinen können ganz auf die Bedürfnisse der Endverbraucher abgestimmt werden. Entwicklung, Vertrieb, Produktion und After-Sales sind im Geschäftssitz in Almelo untergebracht. Evers Agro beschäftigt 50 Mitarbeiter.


Pressemitteilung
zur Übersicht
Foto Evers Kombi-Hack-Injektor für 16 Maisreihen mit automatischer Kamerasteuerung Foto Evers Kombi-Hack-Injektor für 16 Maisreihen mit automatischer Kamerasteuerung