Beruf & Bildung
03.09.2021

“Born to Farm”

Massey Ferguson präsentiert 7 neue intelligente Maschinen und digitale Lösungen beim Online-Event

Massey Ferguson, eine weltweite Marke von AGCO (NYSE:AGCO), freut sich über die vielen Zuschauer bei der Veranstaltung "Born to Farm", einer digitalen Feier für die Landwirtschaft mit all jenen, die rund um den Globus zum Landwirt geboren sind. Ein ganz besonderer Tag für Massey Ferguson, denn wir stellen 7 neue Smarte Maschinen und digitale Lösungen vor, die mit Landwirten und für Landwirte entwickelt und gebaut wurden.

"Massey Ferguson war schon immer ein Unternehmen, das sich mit Leidenschaft für Familienunternehmen wie Landwirte und Vertriebspartner einsetzt", so Thierry Lhotte, Vice-President & Managing Director Massey Ferguson Europe and Middle East.

„Im Vergleich zu vielen anderen Berufen hat „Born to Farm“ eine starke Bedeutung für unsere Branche: Denn wir leisten einen Beitrag zur Produktion nachhaltiger und qualitativ hochwertiger Nahrungsmittel für eine wachsende Bevölkerung", fügt Thierry Lhotte hinzu.

Die neuen smarten Maschinen & digitalen Lösungen von Massey Ferguson werden auf dem „Born to Farm“-Event vorgestellt:
  • Der neue MF 6S - kompakt, leicht und wendig - der beste 4-Zylinder Traktor von 135 bis 200 PS mit EPM - siehe dazu die entsprechende Pressemitteilung
  • Der neue MF 7S - stabil, kraftvoll und zuverlässig - die ganze Kraft eines 6-Zylinder Traktors von 155 bis 220 PS mit EPM - siehe entsprechende Pressemitteilung
  • Der neue MF 8S - jetzt mit bis zu 305 PS und dem neuen Dyna-VT Getriebe, für ein optimales Leistungsgewicht - siehe entsprechende Pressemitteilung
  • Die neue Teleskoplader Baureihe MF TH - Präzision, Ergonomie, Komfort - wurde am 21. Juni der Presse vorgestellt
  • Die neue MF E-Loader Funktion - eine neue Automatikladefunktion, die zur Steigerung von Effizienz, Produktivität und Sicherheit beiträgt - siehe die entsprechende Pressemitteilung
  • Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft durch: ► MF Connect und das neue MF Informationszentrum ► Die neuen Pakete Precision Farming und Digital Farming, die die Umwelt schonen und die Produktivität steigern
Der globale “Farmers First” Ansatz von Massey Ferguson
Die Landwirte sagen uns immer wieder, dass sie mit uns ein ganz persönliches Erlebnis erleben wollen: Maschinen und digitale Lösungen, die ihren individuellen Bedürfnissen entsprechen, eine enge Beziehung zu ihrem Vertriebspartner wünschen und einen direkten Zugang zur Marke bevorzugen und nicht zuletzt wollen sie pragmatische Innovationen und Technologien, die ihre landwirtschaftliche Arbeit einfacher und rentabler machen.

"Die Landwirte stehen bei allem, was wir tun, im Mittelpunkt, aber alle Landwirte sind unterschiedlich. Alle Betriebe haben unterschiedliche Anforderungen und benötigen daher Produkte und Dienstleistungen, die auf ihren Betrieb zugeschnitten sind", so Francesco Murro, Vice President, Massey Ferguson Global Marketing, Sales Enablement & Product Partnerships

"Durch den globalen Ansatz für neue intelligente Maschinen und digitale Lösungen nutzen wir unseren breiten, vielfältigen und globalen Kundenstamm, der es uns ermöglicht hat, von Anfang an alle Kundenanforderungen in unsere Projekte einzubeziehen und dabei stets die langfristigen Trends wie die Landwirtschaft 4.0, der europäische Green Deal und die Nachhaltigkeit in unserer Branche im Auge zu behalten", fügte Murro hinzu.

Nutzung des globalen Massey Ferguson Full-line Sortiments an Maschinen und digitalen Lösungen
Mit diesen Neueinführungen löst Massey Ferguson sein Versprechen einer massiven Full-line Offensive ein, die im Rahmen des MF GT5-Plans (Growing Together 5) im Jahr 2017 initiiert wurde.
"Hier ist das komplette Sortiment um uns herum! Das brandneue, einfach gehaltene und verlässliche Massey Ferguson Full-line Produktsortiment mit nachhaltigen, intelligenten Maschinen, ist jetzt Realität. 90 % unserer gesamten Produktlinie wird bis Ende diesen Jahres erneuert", so Thierry Lhotte.

Diese Offensive umfasst:
  • Ein komplett verjüngtes Traktorensortiment von 35 bis 405 PS: S für hohe Spezifikationen und M für mittlere Spezifikationen bieten Landwirten genau das, was sie brauchen
  • Wir erweitern jetzt unser Angebot an Maschinen und führen die neuen komfortablen und noch produktiveren landwirtschaftlichen Teleskoplader MF TH ein
  • Für Milchvieh-, Veredlungs- und Ackerbaubetriebe bieten wir unser komplettes Sortiment an Mähwerken, Schwadern, Wendern, Ballenpressen und Ballenwicklern für die Produktion von hochwertigem Futter an
Nachhaltigkeit: Nutzung pragmatischer Technologien zur Optimierung der Umweltauswirkungen in den Betrieben
Heutzutage achten die Verbraucher nicht mehr nur auf das Preisschild, sondern wünschen sich mehr Transparenz über die Herkunft und Produktion ihrer Lebensmittel. Sie fordern von den Landwirten immer wieder neue nachhaltige Produktionsweisen, Tierschutz, Ressourceneinsparungen und den verringerten Einsatz von Pflanzenschutz- und Düngemitteln. Die Landwirte müssen zeigen, dass sie Teil der Lösung sind, wenn es um nachhaltige Praktiken geht, auf die die Verbraucher achten. Es geht auch darum, dass sie viel fortschrittlicher sind, als die Leute denken, und als Teil von AGCO ist Massey Ferguson bestrebt, ihnen pragmatische Lösungen anzubieten.

Das Gesamtkonzept der Nachhaltigkeit wird heutzutage sehr breit diskutiert und ist Teil der Erwartungen unserer Kunden. Bei der „neuen Ära“ von MF geht es nicht nur um Maschinen und darum, wie diese Maschinen die Umwelt weniger belasten, sondern auch um das, was um die Maschinen herum geschieht - Lösungen, die den Landwirten helfen, ihren Betrieb nachhaltig zu entwickeln, die Betriebszeit zu maximieren und die Gesamtbetriebskosten zu senken. Unsere Voice-of-Customer Workshops haben
gezeigt, dass die Landwirte sehr an Konnektivität und Präzisionslandwirtschaft interessiert sind, weil sie dadurch weniger Betriebsmittel einsetzen, ihre Erträge steigern und die Betriebszeit der Flotte maximieren können. Gleichzeitig müssen sie nachweisen, dass sie ihre Umweltauswirkungen verringern, um die Ansprüche ihrer Kunden zu erfüllen, die eine vollständige Rückverfolgbarkeit der nachhaltigen landwirtschaftlichen Produktionsweise fordern.

Das Telemetriesystem MF Connect unterstützt Landwirte und Fuhrparkbesitzer mit unkomplizierter Verlässlichkeit. Dieses vorausschauende System macht die Landwirtschaft viel komfortabler und effizienter, indem es die Betriebszeit maximiert. MF Connect überträgt die Maschinendaten nahtlos über eine gesicherte Cloud auf den PC oder das Smartphone, so dass der Landwirt über den Standort der Maschine, den Kraftstoffverbrauch und den Zustand der Maschine informiert ist. Dies unterstützt den Prozess der Entscheidungsfindung. MF Connect ist für alle MF 6-Zylinder Traktoren sowie für die MF IDEAL Mähdrescher erhältlich, wobei ein 5-Jahres Abonnement serienmäßig und für alle anderen kompatiblen Traktoren und Mähdrescher optional ist.

Wenn die Landwirte ihr Einverständnis geben, können die Daten auch an unser neues MF Informationszentrum in Beauvais übermittelt werden, wo unser technisches Serviceteam und der MF Vertriebspartner vor Ort mögliche Service- oder Reparaturhinweise erkennen kann, bevor größere Probleme auftreten.
Wenn man dies auf die vorausschauende Wartung ausweitet, wird es eindeutig einen Unterschied machen und Maschinenflotten können effizienter eingesetzt werden, z. B. durch die Fernverwaltung von Service- und Ersatzteilverfügbarkeit. Darüber hinaus bekommen MF Kunden mit unserem MF Always Running Programm, das in 8 europäischen Märkten mit 1000 einsatzbereiten Traktoren verfügbar ist, eine Ersatzmaschine zur Verfügung gestellt, falls sie die Arbeit dringend fortsetzen und abschließen müssen.

Neue Pakete für Präzisionslandwirtschaft und Digitalisierung zur Unterstützung nachhaltiger Prozesse. Massey Ferguson ist stolz darauf, seine neuen pragmatischen Precision Farming Lösungen wie MF Guide, MF Section und MF Variable Rate Control mit den einfach zu setzenden Spur- oder Konturlinien und der Bearbeitung von Applikationskarten vorzustellen, die alle dank einer neuen, benutzerfreundlichen Schnittstelle, Teil der neuen Datatronic 5 und Fieldstar 5 Terminals sind.

Dadurch können Überlappungen auf natürliche Weise um 3 % bis 10 % reduziert werden, was bedeutet: weniger Kraftstoffverbrauch, weniger Zeitaufwand und geringere Ermüdung - während man sich auf das Wesentliche bei der Feldarbeit konzentrieren kann. Auf der Swiss Future Farm in der Schweiz haben wir Feldversuche auf 100 ha durchgeführt und durch den Einsatz des Spurführungssystems und MF Section Control bei der Aussaat, Bodenbearbeitung, Düngerausbringung, Pflanzenschutz und Ernte eine jährliche Einsparung von ca. 5.000 € erzielt.

MF Task Doc erleichtert die Dokumentation nachhaltiger Praktiken im Betrieb und den Datenaustausch
Mit TaskDoc Pro werden alle Arbeitsdaten drahtlos, von der Maschine zum FMIS-System des Betriebs und zu vertrauenswürdigen Partnern des Landwirts über die gesicherte Agrirouter-Cloud übertragen. Dies ermöglicht die Verwaltung von Mehrmarkenflotten und bietet den Landwirten zum richtigen Zeitpunkt den Zugang zu ausgewählten Partnern, wie z. B. dem Lohnunternehmer, so dass Entscheidungen auf der Grundlage von Daten getroffen werden können, um die Effizienz und die Erträge zu optimieren. Dies ermöglicht u. a. die Arbeit mit Applikationskarten, die Optimierung von Produktionsprozessen und die Steigerung von Erträgen.

"Landwirte und Lohnunternehmer sollen wissen, dass ein großer Teil dieser Smart Farming und digitalen Lösungen serienmäßig als Teil kosteneffizienter Pakete verfügbar ist, was die Genauigkeit erhöht und die Betriebskosten senkt und es ihnen ermöglicht, genau die Lösung zu wählen, die ihren Bedürfnissen entspricht", so Jérôme Aubrion, Senior Manager, Product Lines, Marketing Leader Massey Ferguson Europe and Middle East.
Das MF Paket Präzisionslandwirtschaft umfasst:
  • MF Guide
  • MF Weglinien Assistent
  • MF Section- und Variable Rate Control mit 24 Teilbreiten
Das MF Paket Präzisions- und Digital Farming bietet darüber hinaus:
  • Erhöhung auf 36 Teilbreiten
  • Die Möglichkeit, mit TaskDoc Pro und dem Agrirouter eine Verbindung zu jedem bevorzugten FMIS herzustellen

"Diese pragmatischen Innovationen – wie Precision Farming, das MF Informationszentrum und der gesicherte Datenaustausch - sind wichtige Schritte auf unserem Weg, intelligente Maschinen und digitale Lösungen anzubieten, um die betriebliche Produktivität, die Effizienz und das nachhaltige Wachstum der landwirtschaftlichen Betriebe zu verbessern", so Thierry Lhotte.

"Es geht darum, mehr Landwirten auf der ganzen Welt den Zugang zu intelligenten Maschinen und deren einfache Nutzung zu ermöglichen. Unsere neuen Maschinen und digitalen Lösungen sind unkompliziert und zuverlässig und bieten den Landwirten den besten Nutzen.
Unterstützt wird dies durch eine Reihe von "Farmers first" Designmerkmalen, verbunden mit einem gesicherten digitalen Ökosystem, das eine Reihe von Diensten bietet, um verwertbare und vorausschauende Daten zu liefern, mit denen jeder landwirtschaftliche Betrieb bessere Entscheidungen treffen kann: 100 % Maschinenverfügbarkeit, niedrige Betriebskosten und nachhaltige Rentabilität bei geringerer Umweltbelastung", schließt Herr Lhotte.

About AGCO
AGCO (NYSE:AGCO) is a global leader in the design, manufacture and distribution of agricultural solutions and delivers high-tech solutions for farmers feeding the world through its full line of equipment and related services. AGCO products are sold through five core brands, Challenger®, Fendt®, GSI®, Massey Ferguson® and Valtra®, supported by Fuse® smart farming solutions. Founded in 1990 and headquartered in Duluth, Georgia, USA, AGCO had net sales of $9.1 billion in 2020. For more information, visit http://www.AGCOcorp.com. For company news, information and events, please follow us on Twitter: @AGCOCorp. For financial news on Twitter, please follow the hashtag #AGCOIR.


Ansprechpartnerin:
Sarah Harff-Cassel
Marketing Managerin AGCO Deutschland GmbH, Geschäftsbereich Massey Ferguson
Tel: +49 8342 77 8605
Mobil: +49 173 2950271
Email:

Download von Bildern unter http://assets.agcocorp.com

Suchbegriff: BORNTOFARM

Pressemitteilung
zur Übersicht