Beruf & Bildung
03.08.2021

Vredo PROFI XL 15 und 18 Meter Schlitzgerät

Dodewaard, 30 juli 2021
Vredo Dodewaard hat die ersten PROFI XL 15 und 18 Meter Gülleverteiler als Prototypen in Betrieb genommen. Diese erweitern das Sortiment zusätzlich zu der seit kurzem verfügbaren PROFI ECO-Serie mit Arbeitsbreiten von 5,25 m bis 7,5 m und der PROFI-Serie mit Arbeitsbreiten von 7,5 m bis 12 m.

Mit der Einführung der 15 und 18 Meter Profi XL-Serie vervollständigt Vredo sein Gülleinjektorsortiment. Neben der Tatsache, dass Vredo mit 18 Metern über den breitesten und innovativsten Gülleinjektor auf dem Markt verfügt, kann Vredo nun seine Kunden mit allen gewünschten Arbeitsbreiten von Gülleinjektoren optimal bedienen.

Die Forderung des Marktes, flexibler auf Fahrgassen und Spritzspurkulturen reagieren zu können, in Kombination mit immer geringeren Flächenleistungen und präziserer Ausbringtechnik, hat zur Entwicklung einer völlig neuen Vredo-Gülleinjektorreihe geführt. Die komplette Serie ist somit für die Zukunft gerüstet und stellt den neuen Standard in der Gülletechnik dar.

Der Rahmen
Basierend auf dem Rahmen der PROFI-Serie wurde der Rahmen der PROFI XL-Serie für Arbeitsbreiten von 15 und 18 Metern angepasst. Zusätzlich zu den serienmäßigen klappbaren Zylindern der PROFI-Serie sind die 5-teiligen 15 Meter Injektoren und 7-teiligen 18 Meter Injektoren der PROFI XL-Serie mit einer innovativen Ausklappkonstruktion ausgestattet. Diese Konstruktion sorgt für zusätzliche Stabilität und Kraftübertragung sowie optimale Bodenanpassung und freies Pendeln im Feld. Die PROFI XL Gülleinjektoren sind serienmäßig mit einer aktiven Bodenanpassung ausgestattet. Das bedeutet, dass die 5 oder 7 Rahmenteile auf dem Feld frei von einander beweglich sind. Neben der freien Bewegung ist es möglich, mit Hilfe der Hydraulikzylinder und der innovativen Rahmenkonstruktion eine leicht einstellbare hydraulische Vorspannung zu erzeugen. Mit dieser voreinstellbaren Einstellung können Sie sofort auf die Boden- und Feldverhältnisse reagieren.

Elemente und Scheiben
Wie die PROFI-Serie ist auch die PROFI XL-Serie mit Duo-Elementen mit Doppel-V-Scheiben (DV) oder Einzel-V-Scheiben (DS) (beide mit 18,75 cm Reihenabstand) ausgestattet. Durch die Wahlmöglichkeit der neuen Einzel-V-Scheibe eignet sich die PROFI XL-Serie auch für den Einsatz außerhalb von Grünland, für die Ausbringung von Gülle in Getreide im Frühjahr oder für die Ausbringung in Ackerland und Stoppeln im Sommer. Das Duo-Element mit 2 Scheibenpaaren oder 2 Einzelscheiben pro Element ist mit einer progressiven Feder ausgestattet, für eine optimale Kraftübertragung.

Der genannte Pendelrahmen macht den PROFI XL konturfolgend. In Kombination mit den bodenfolgenden DUO-Elementen sorgt dies für eine konstante Schnitttiefe und eine optimale Bodenanpassung. Dank der Torsionsgummis ist das Element steuerbar. Durch die Verwendung der Gummis und die doppelseitige Lagerung sind die DUO-Elemente leicht und wartungsfreundlich.

Wie die PROFI-Injektoren können auch die PROFI XL-Injektoren mit einem hydraulischen oder pneumatischen Drop Stop ausgestattet werden. Bei der hydraulischen Variante wird der Injektor durch zentrale Ventile, die am Mittelrahmen, an den Seitenrahmen und an den Endrahmen montiert sind, vollständig verschlossen. Optional kann der Injektor mit einer Teilbreitenschaltung ausgestattet werden.

Bei der pneumatischen Variante ist der 15 Meter Injektor PROFI XL standardmäßig mit 20 Abschnitten von 75 cm ausgestattet, bei der 18 Meter Variante sind es 24 Abschnitte von je 75 cm. Standardmäßig ist die Steuerung dieser Abschnitte schwarz/weiß (I/O).

Optional kann der Injektor mit einer GPS ISOBUS gesteuerten Teilbreitenschaltung ausgestattet werden. Das GPS-System des Zugfahrzeugs steuert das Ein- und Ausschalten der Sektionen, um eine noch präzisere Anwendung zu ermöglichen.

Verteiler und Schläuche
Für eine exakte Gülleverteilung über die gesamte Arbeitsbreite sind sowohl der PROFI XL 15 Meter als auch der PROFI XL 18 Meter Gülleverteiler mit 2 Vogelsang ExaCut ECQ Verteilern mit 48 Löchern ausgestattet. Diese Verteiler sind in einer idealen Höhe für eine exakte Quer- und Längsverteilung der Gülle montiert. Für eine kompakte Transportposition des kompletten Injektors klappen die Verteiler mittels Hydraulikzylindern nach unten, wodurch der Injektor beim Straßentransport innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Maße von 3 m Gesamtbreite bleibt.

Die 40mm Schläuche verlaufen in einer Länge vom Verteiler bis zur Gummiauslassdüse, sodass es keine Verengungen gibt und die Gefahr von Verstopfungen minimal ist. Die PROFI XL Varianten sind über die gesamte Breite mit Schlauchhaltern ausgestattet, die für die Führung der Schläuche sehr praktisch gestaltet sind. Dadurch liegen die Schläuche über die gesamte Breite in einer geraden Linie mit einem Minimum an Biegungen und Knicken. Für den Transport, zur Straßenfahrt, gewährleisten die Führungen ein kontrolliertes, kompaktes und sicheres Einklappen.

Die ersten PROFI XL Gülleinjektoren wurden inzwischen erfolgreich in Betrieb genommen und werden im kommenden Jahr unter verschiedenen Bedingungen ausgiebig getestet. Die PROFI XL Injektoren werden für die kommende Güllesaison verfügbar sein.

Vredo hat sich erfolgreich zu einem der führenden Hersteller von landwirtschaftlichen Maschinen entwickelt. Alle Produkte werden im eigenen Haus entwickelt und produziert. Vredo liefert seine Produkte national und international, direkt, aber auch durch ein sorgfältig gewähltes Händlernetz zu seinen Kunden.



Media Contact:
Rob Thijssen
Marketing Manager
Vredo Dodewaard B.V.
Welysestraat 25a,
6669 DJ Dodewaard
Nederland
E-mail:

Pressemitteilung
zur Übersicht