Beruf & Bildung
14.06.2021

Neue Version Evers Quarter Strip-till Injektor

Dank Innovationen vielseitiger einsetzbar und leichter

Almelo, Juni 2021
Die neue Version des Evers Quarter Strip-till Reiheninjektors ist eine Weiterentwicklung des bestehenden Quarter. Ein Präzisions-Reiheninjektor, der eine Reihe auf unbearbeiteten Feldern bearbeitet, eventuelle Bodenverdichtung beseitigt, Gülle in die Reihe injiziert und diese einarbeitet. Damit ist das Saatbett für Mais oder andere Kulturen bereitet und kann in die vorbereitete Reihe eingesät werden. Die Wurzeln gelangen direkt an den Ort, an dem sich die meisten Nährstoffe befinden, was zu einer viel besseren Nutzung der Nährstoffe führt. Zwischen den Reihen findet keine Bodenbearbeitung statt, so dass der Boden zwischen den Reihen seine volle Tragfähigkeit behält. Das Feld ist dadurch auch besser gegen Erosion, Verwehung und Verschlämmung geschützt. Strip-till wirkt sich positiv auf die Bodenstruktur und das Bodenleben aus und spart Arbeitsgänge und (Kraftstoff-)Kosten.

Der große Vorteil der neuen Version ist, dass dieser Quarter durch seine montierbare Anhängung hinter noch mehr Tanks montiert werden kann. Durch das geringere Gewicht kann dieser Quarter auch hinter leichteren Tanks eingesetzt werden. Die Gewichtsreduzierung beträgt ca. 300 kg, was das Gewicht des neuen Quarter (Version mit 8 Reihen) auf 3000 kg bringt.

Die Neuerungen des Nachfolgers des Quarter in Kürze:
  • Leichtere Rahmenkonstruktion, so dass dieser Evers Quarter nun auch hinter leichteren Tanks eingesetzt werden kann
  • Geeignet für montierbare Anhängungen, so dass dieses Evers Quarter hinter verschiedenen Arten von Tanks eingesetzt werden kann
  • Die Elemente sind hydraulisch aufgehängt, was die Bodenanpassung verbessert
  • Verbesserte Gebrauchstauglichkeit, da die Elemente leichter einstellbar sind
  • Alle Elemente sind standardmäßig mit wartungsfreien Lagern ausgestattet
Der Evers Quarter wurde im letzten Frühjahr ausgiebig getestet, und die Ergebnisse sind sehr positiv. Die Maschine funktioniert wie erwartet, und damit ist der neue Quarter die Fortsetzung eines bewährten Konzepts. Evers legt großen Wert auf Funktionalität und praktische Gebrauchstauglichkeit und steht im ständigen Dialog mit den Endbenutzern über deren Erfahrungen in der Praxis. Durch diese gute Zusammenarbeit haben wir ein klares Bild von den Kundenwünschen. Diese Kundenwünsche berücksichtigen wir bei unseren Entwicklungen, die wir auch in diesem neuen Quarter umgesetzt haben. Der neue Quarter ist ab sofort lieferbar.

Über Evers Agro
Evers entwickelt, produziert und verkauft Landmaschinen für Bodenbearbeitung, Grünlandpflege und Gülleeinarbeitung.
Das Produktportfolio unserer Maschinen ist umfangreich und auch für spezielle Kundenwünsche wird eine Lösung gefunden. Die Maschinen werden über die bestehenden Vertriebspartner geliefert, sowohl in den Niederlanden als auch über die Landesgrenzen hinweg. Die Entwicklung, der Verkauf, die Produktion und der After-Sales-Service finden von der Niederlassung in Almelo statt.


Pressekontakt und weitere Informationen:
Marion Harsveld, Marketing & Communications
t: +31 (0)546-644866
E-Mail:
w: www.eversagro.de

Pressmitteilung
zur Übersicht
Bild Evers Quarter Strip-till Injektor Bild Evers Quarter Strip-till Injektor