Beruf & Bildung
14.05.2021

Volle Kompetenz, volles Programm:

McCormick mit neuem Vertriebskonzept und neuen Traktoren.

Nürnberg/Lorup – Mit einem umfassenden Vertriebs- und Servicekonzept stärkt McCormick seine Marktpräsenz in Norddeutschland. Am Standort der Krull Landtechnik GmbH etabliert die für den Vertrieb von McCormick-Traktoren zuständige Argo GmbH im niedersächsischen Lorup das McCormick Competence Center Nord und bündelt darin die Vertriebs-, Service- und Ersatzteilkompetenz aller McCormick-Vertriebspartner in Norddeutschland.

“Das neue McCormick Competence Center Nord auf dem Betriebsgelände der Firma Krull ist der Anfang einer Neuausrichtung unserer Vertriebsstrukturen. Schritt für Schritt wollen wir in den kommenden Jahren in verschiedenen Regionen Deutschlands und Österreichs mehrere Traktoren-Kompetenzzentren errichten, welche die volle Leistungsfähigkeit unserer Vertriebspartner in sich bündeln”, erklärt Günter Ordnung, Geschäftsführer der Argo GmbH.

Zum Start des neuen Projektes sind dem McCormick Competence Center Nord 13 McCormick-Partnerbetriebe beteiligt. Dabei bleibt jeder der teilnehmenden Händler eigenständig. Der Betriebssitz der Krull Landtechnik GmbH in Lorup dient als zentraler Standort, an dem täglich – auch am Wochenende – das gesamte McCormick-Produktprogramm von 43 bis 310 PS für Kunden zur Ansicht bereitsteht. Neben der gesamten Traktorenpalette vor Ort können sich Landwirte, Lohnunternehmer, öffentliche Einrichtungen und Privatleute zudem auf attraktive Verkaufsaktionen, kompetente Beratung, garantierte Serviceunterstützung sowie moderne Digitalisierungs- und Finanzierungslösungen freuen.

Auch Norbert Krull sieht in seiner Funktion als Geschäftsführer der Krull Landtechnik GmbH unzählige Vorteile im neuen Vertriebskonzept: “Beim McCormick Competence Center Nord steht der Mensch im Mittelpunkt – und damit meine ich nicht nur die Endkunden, sondern auch alle beteiligten Händlerkollegen. Im Partnerverbund sind wir jederzeit in der Lage, bei den Landwirten vor Ort den Service zu bieten, den die moderne Landwirtschaft von heute erfordert. Selbst kleine, familiengeführte Händler haben durch die partnerschaftliche Zusammenarbeit, die sich im McCormick Competence Center widerspiegelt, die Möglichkeit, sich professionell unterstützen zu lassen.”

Dass die Etablierung einzelner Kompetenzzentren einen wichtigen Baustein für die gesteigerten Marktaktiväten von McCormick in Deutschland darstellt, bestätigt der große Zuspruch aller beteiligten Vertriebspartner im Rahmen einer kleinen Informationsveranstaltung am vergangenen Samstag, den 08.05.2021. Unter Einhaltung aller
gültigen Hygienevorschriften und der Voraussetzung eines negativen Corona-Testergebnisses eines jeden Teilnehmers, wurde das innovative Vertriebskonzept auf dem neu gestalteten Betriebsgelände der Firma Krull, welches von nun an je eine Ausstellungshalle für Klein- und Großtraktoren beinhaltet, vorgestellt. Somit werden zukünftig sämtliche Vertriebsaktivitäten in Niedersachsen, Bremen und dem nördlichen Nordrhein-Westfalen über das McCormick Competence Center Nord abgewickelt.

Zwei neue Traktoren mit überarbeitetem Design als Highlight
Ebenfalls wurden im Rahmen der Eröffnung des McCormick Compentence Centers Nord durch die Argo-Vertriebsmannschaft zwei brandneue Traktoren erstmalig in Deutschland präsentiert: Mit dem Modell X4.060 wurde die Markteinführung der Baureihe X4 Stage V eingeläutet und mit dem X5.085 feiert ein neues Modell, das zwischen den Baureihen X4 Stage V und X5 Stage V angesiedelt ist, Jubiläum.

Die neue Produktfamilie McCormick X4 Stage V besteht aus drei Modellen, die sich durch Komfort, Wendigkeit und Effizienz auszeichnen. Erhältlich als Kabinen- oder Plattformversion eignen sie sich für vor allem für kleine und mittlere Landwirtschaftsbetriebe als universell einsetzbare, erschwingliche Arbeitsmaschinen. Angetrieben wird der McCormick X4 Stage V von einem Kohler-Motor mit 4 Zylindern, 16 Ventilen, Turbo-Ladeluftkühler und elektronisch gesteuerter Common-Rail-Einspritzung. Die drei Modelle X4.060, X4.070 und X4.080 leisten somit 61, 68 bzw. 75 PS und erreichen im Vergleich zur Vorgängerserie eine höhere Leistung in Bezug auf die Drehmomentreserve sowie einen geringeren Kraftstoffverbrauch. Ausreichend Kraftstoffvorrat stellt der Tank mit 85 Litern Fassungsvermögen sicher. Das neue Design kommt in Form der neu gestalteten Motorhaube sowie der auf Silent-Blöcken gelagerten “Total View Slim”-Kabine zum Ausdruck. Zu den Pluspunkten der Kabine zählen vor allen Dingen die niedrige Bauhöhe, die transparente Dachluke, der flache Kabinenboden, die ausgezeichnete Schalldämmung sowie die ergonomisch angeordneten Bedienelemente. Als Getriebevarianten stehen ein synchronisiertes 24/24-Gang-Getriebe oder ein 12/12-Gang-Powershuttle-Getriebe zur Verfügung. Zu den weiteren Vorzügen des X4 Stage V gehören die Allradvorderachse mit Selbstsperrdifferential, der Radstand von 2.115 mm sowie der mechanische Kraftheber der Kategorie 2 mit einer Hubleistung von 3.000 kg. Die Hydraulikanlage mit Zweifachpumpe fördert 52 respektive 32 l/min.

Der neue 75 PS-Traktor McCormick X5.085 vereint Kraft und Technologie mit extremer Vielseitigkeit. Somit ist dieser Traktor die konkrete Lösung für alle Einsätze, die ein landwirtschaftlicher Betrieb mit sich bringt. Seine herausragenden Eigenschaften machen ihn zum perfekten Traktor für den Transport, Frontlader- und Hofarbeiten, die Futterernte sowie leichte Arbeiten auf dem Feld. Dank des turbogeladenen 3,4 Liter, 4-Zylinder FPT-Motors mit Common-Rail-Einspritzung leistet der Traktor 75 PS – hervorragende Traktion und perfekte Zugeigenschaften inklusive. Die außerordentliche Elastizität des Motors spiegelt sich im Drehmoment von 375 Nm wider, das bei 1.400 U/min erreicht wird und damit der Leistungsfähigkeit eines größeren Traktormodells ähnelt. Besonders hervorzuheben ist
zudem der Dieseltank, der mit einem Fassungsvermögen von 103 Litern genügend Krafstoff für lange Arbeitseinsätze zur Verfügung stellt. Selbstverständlich entspricht der X5.085 durch den Einsatz moderner AGR-, DOC- und DPF-Technologien der Abgasnorm Stage V – ganz ohne SCR und AdBlue. Kraft und Technologie gepaart mit extremer Vielseitigkeit – dazu tragen auch die bis zu 34 Zoll großen Hinterräder bei. Diese sorgen nicht nur für hohe Bodenfreiheit, sondern stellen zudem eine ausgezeichnete Traktion sowie ein perfektes Gewicht-/Leistungsverhältnis von 48 kg/PS sicher, wodurch sich der McCormick X5.085 auch
bestens für Transportarbeiten in hügeligem Gelände und Berglandschaften eignet. Die Anbaumöglichkeit des neuen hauseigenen Frontladers M15, der mit einem neuen ergonomischen Joystick gesteuert wird, ist ebenfalls eine herausragende Neuerung. Während der Lader so konstuiert ist, dass weder die Bodenfreiheit, noch der Lenkwinkel des Traktors durch die Anbaukonsole beeinträchtigt werden, ermöglicht der neue Joystick neben der Steuerung vielfältiger Hydraulikfunktionen auch die schnelle und einfache Betätigung der Lastschaltstufen, woduch sich der Traktor besonders bei Frontladerarbeiten äußerst komfortabel bedienen lässt. Der Heckkraftheber der Kategorie 2 stemmt bis zu 3.900 kg und lässt sich auch außerhalb der Kabine per am Kotflügel angebrachter Bedienelemente steuern. Optional ist ein Frontkraftheber – ebenfalls Kategorie 2 – mit 1.700 kg Hubleistung erhältlich. Das Hydrauliksystem mit Zweifachpumpe stellt mit Hilfe der am Motor angeflanschten Pumpe mit 56 l/min Fördermenge eine absolut effiziente Bedienung sämtlicher Anbaugeräte über bis zu fünf hydraulische Steuergeräte (drei im Heck, zwei im Zwischenachsbereich) sicher. Gleichzeitig wird die Lenkung über eine zweite Pumpe mit 32 l/min gespeist. Die “Total View Slim”-Vier-Pfosten-Kabine sorgt für beste Rundumsicht und fängt dank der Lagerung auf vier Silent-Blöcken sämtliche Vibrationen ab, sodass eine geschützte Arbeitsumgebung mit ausgezeichneter Schallisolierung geboten ist. Das Lenkrad ist teleskopier- und schwenkbar, das Kabinendach mit einer transparenten Dachluke ausgestattet und die Bedienelemente sind ergonomisch angeordnet. Für exklusives Feeling sorgt neben dem komplett neuen Design die auf Wunsch erhältliche Sonderedition “Red Power”, welche mit roter Metallic-Lackierung und schwarzen Felgen daher kommt. Das Flottenmanagementsystem “McCormick Fleet Management” zur Analyse der Maschineneffizienz ist optional erhältlich.

Argo Tractors S.p.A., ein multinationales Unternehmen des Industriekonzerns Argo mit Sitz in Fabbrico (RE), Italien, entwickelt, produziert und vertreibt Traktoren der Marken Landini, McCormick und Valpadana.
Die Unternehmensmission von Argo Tractors, in deren Mittelpunkt der Mensch steht, verfolgt zwei Ziele: die Arbeit all derjenigen, die auf den Feldern arbeiten, und derer, die sich in der Fabrik jeden Tag mit Leidenschaft der stetigen Verbesserung der Effizienz und Leistung unserer Produkte widmen, sicherer und leichter gestalten.
Kontinuierliche Produktinnovationen und die Fähigkeit, auf alle Kundenbedürfnisse einzugehen, haben Argo Tractors zu einem weltweit führenden Unternehmen für landwirtschaftliche Maschinen gemacht, das Italien und das Made in Italy als zentrales Asset bewahrt und sich gleichzeitig für den globalen Markt öffnet. Ein konsolidierter Umsatz von 500 Millionen Euro, 1.600 Mitarbeiter, 5 Produktionsstätten, eine Produktionskapazität von 22.000 Traktoren pro Jahr, 8 Handelsniederlassungen weltweit, 130 Importeure und 2500 Vertragshändler sind die Zahlen, die das Wachstum und die Konsolidierung des Industriekonzerns belegen.


Für weitere Informationen:

Andreas Meier
Marketing Manager
Argo GmbH
E-Mail:

Pressmitteilung
zur Übersicht