Beruf & Bildung
25.01.2021

Umfangreiches Angebot an Geringhoff-Erntevorsätzen macht Massey Ferguson Mähdrescher noch vielseitiger und effektiver

Massey Ferguson, eine weltweite Marke von AGCO (NYSE:AGCO), ist stolz darauf, bekannt zu geben, dass die gesamte Palette der Geringhoff-Erntevorsätze nach der Unterzeichnung eines Kooperationsvertrags zwischen AGCO und Geringhoff nun auch für seine Mähdrescherreihe erhältlich ist.

"Geringhoff ist weithin als führend in der Entwicklung und Herstellung von Schneidwerks- und Pflückertechnologie anerkannt", sagt Thierry Lhotte, Vice President & Managing Director Massey Ferguson, Europe & Middle East. "Sein umfassendes Portfolio deckt eine breite Palette von Erntevorsätzen ab und passt damit perfekt zu den Mähdrescherkunden von Massey Ferguson, die weltweit eine große Bandbreite von Druschfrüchten ernten."

Diese neuen Erntevorsätze gesellen sich zu den bestehenden Massey Ferguson FreeFlow-, PowerFlow- und SuperFlow-Schneidwerken sowie den Maispflückern der CornFlow-Reihe. Mit dieser neuen Zusammenarbeit können Massey Ferguson Mähdrescherbesitzer nun auch einen Geringhoff Erntevorsatz direkt bei ihrem Händler bestellen.

Das umfangreiche Programm von Geringhoff umfasst Vorsätze, die speziell für die Ernte einer Vielzahl von Feldfrüchten wie etwa Hirse und Sonnenblumen entwickelt und gebaut wurden und Maispflücker die mit oder ohne Stoppelhäcksler ausgestattet sind. Der deutsche Hersteller bietet auch flexible Draper-Header und klappbare Getreide-Schneidwerke mit festen oder ausfahrbaren Schneidwerksböden an.

"In Bezug auf Leistung und Kapazität passen die Produkte von Geringhoff direkt in das Massey Ferguson Mähdrescherprogramm und helfen uns, unsere Ziele hinsichtlich maxmaler Produktivität und Kundenzufriedenheit zu erreichen", fügt Thierry Lhotte hinzu.

Die neue Zusammenarbeit wird auch zur Entwicklung innovativer Erntetechnik führen, die die Effizienz und Produktivität von Landwirten auf der ganzen Welt weiter verbessern.

About AGCO
AGCO (NYSE:AGCO) is a global leader in the design, manufacture and distribution of agricultural solutions and delivers high-tech solutions for farmers feeding the world through its full line of equipment and related services. AGCO products are sold through five core brands, Challenger®, Fendt®, GSI®, Massey Ferguson® and Valtra®, supported by Fuse® smart farming solutions. Founded in 1990 and headquartered in Duluth, Georgia, USA, AGCO had net sales of $9 billion in 2019. For more information, visit http://www.AGCOcorp.com. For company news, information and events, please follow us on Twitter: @AGCOCorp. For financial news on Twitter, please follow the hashtag #AGCOIR.


Ansprechpartnerin:
Sarah Harff-Cassel
Marketing Managerin AGCO Deutschland GmbH, Geschäftsbereich Massey Ferguson
Tel: +49 8342 77 8605
Mobil: +49 173 2950271
Email:

Download von Bildern unter http://assets.agcocorp.com
Suchbegriff: MFNEWHEADERS

Pressmitteilung
zur Übersicht