Beruf & Bildung

Termine, Veranstaltungen & Seminare

Alle Veranstaltungen auf einen Blick




Digital 15.00 bis 17.00 Uhr
  • Region Gütersloh, Paderborn
  • Region Soest, Unna, Dortmund, HSK
  • Region Warendorf
  • Region Münster, Steinfurt
Digital 15.00 bis 17.00 Uhr
Digital 17.00 bis 19.00 Uhr
Digital 14.00 bis 16.00 Uhr
  • Region Kleve, Wesel
  • Region Borken, Coesfeld, Recklinghausen
Digital 15.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag, der 10. Februar 2022, 18.00 – 20.00 Uhr, Zoom
https://zoom.us/j/96342385034?pwd=WFN5SzFrMWRmTlJPZUFTZDFTYlhJdz09
  • Was kommt nach dem Diesel? - alternative Antriebe im Vergleich; Dr. Edgar Remmele (Technologie- und Förderzentrum im Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe)
  • Welche alternative Antriebssysteme verfolgen die Landtechnikhersteller? Diskussionsrunde mit JCB (Maurice Schreurs), John Deere (Prof. Peter Pickel), New Holland (Klaus Senghaas) und Dr. Edgar Remmele
Thema
In Zusammenarbeit mit der Andreas-Hermes-Akademie wollen wir Ihnen die bewährten b|u|s - Seminare anbieten. Über drei Jahre entwickeln Sie sich und Ihren Betrieb in neun zweitägigen Modulen auf ganzer Linie weiter! Nutzen Sie die Individualität Ihrer Ausgangssituation auf persönlicher und betrieblicher Ebene. Sie bietet die Grundlage, um mit klarer Struktur Ihr Handeln und Ihre Entscheidungen voran zu treiben. Sie testen neue Wege und entdecken gemeinsam mit gleichgesinnten Unternehmern neue Perspektiven.

Mit dem persönlichen Feedback des Trainers bewerten Sie individuelle Chancen und Risiken und entwickeln mit Weitblick mehr Handlungsoptionen für Erfolg und Lebensqualität. Werden Sie führend in Themen, die wichtig für Ihren individuellen Erfolg sind. Vertiefen Sie Ihre Kern-Kompetenzen mit handfesten Vorteilen für sich selbst, Ihr Umfeld und Ihren Betrieb.
  • Hohe Effizienz durch kompakte, modular aufgebaute Trainings
  • Wissen und Können in 9 × 2 Tagen,
  • methodisch kurzweilig und inhaltlich kompakt
  • Trainer mit hoher Praxisnähe und
  • vielfältigem Branchen- und Erfahrungshintergrund
  • Spezifische Impulse durch Betriebsbesuche
  • Austausch mit anderen Unternehmer(innen)
  • Persönliche Feedback-Gespräche durch einen Trainer
  • Zweiter Teilnehmer aus dem Betrieb erhält 75,– € Nachlass je Modul
Lernziele
  • Sie rüsten Ihren Betrieb für die Zukunft
  • Sie bauen Ihren Vorsprung an Wissen und Können noch weiter aus
  • Sie handeln markt- und kundenorientierter
  • Sie binden Ihre Familie und ihr Umfeld in der Betriebsent-wicklung gezielt ein
  • Sie tauschen sich auf Augenhöhe mit Gleichgesinnten aus
  • Sie erreichen mehr Balance und Lebensqualität
Bitte beachten Sie:

Die Kosten betragen für die 9 x 2 Seminartage für Mitglieder des BLU 2.970 €/Person zzgl. Verpflegung und Hotelkosten. Nichtmitglieder zahlen 4.455 €. Ein zweiter Teilnehmer aus dem Betrieb erhält einen Rabatt von 675 €.
Die Verpflegungs- und Übernachtungskosten müssen Sie jeweils vor Abreise direkt im Hotel entrichten.

 Die b|u|s Kernkompetenzen - 9 × 2 Tage für Ihren Erfolg

Modul 1- Erfolg durch Persönlichkeit: Übernehmen Sie Verantwortung für Ihre Führungsrolle und erleben Sie, wie die Persönlichkeit Grundlage für ein dauerhaft erfolgreiches Unternehmen ist. Analysieren Sie Ihre Stärken und entdecken neue Entwicklungspotentiale.
  • Wissen über persönliche Stärken und Schwächen
  • Menschen einschätzen und mit Ihnen umgehen können
  • Motivation und Verantwortungsbewusstsein
  • Eine Definition von Führungskompetenz
Modul 2 - Betriebe in komplexen Zeiten: Analysieren Sie verschiedene Trends und testen Sie die Auswirkungen auf Ihr Unternehmen. Überprüfen Sie, ob verschiedene Entwicklungen des Betriebes auch zu Ihren persönlichen Stärken und Wünschen passen. Nehmen Sie kommende Veränderungen aktiv in die Hand und gestalten die Zukunft selber.
  • Betriebliche Stärken/ Schwächen Analyse
  • Souveräner Umgang mit Veränderungen
  • Ideen für die Unternehmensentwicklung
Modul 3 - Vision und Ziele: Grundlage nachhaltig erfolgreicher Unternehmen sind eindeutige Leitlinien. Auf dem Fundament klarer Werte entwickeln Sie eine motivierende Vision, langfristige Ziele und damit eine prägnante Ausrichtung für sich und Ihr Unternehmen.
  • Klarheit über die eigenen Werte als Grundlage für Ihr Unternehmen
  • Kraft und Motivation einer klaren Vision
  • Konkrete und realistische Ziele
Modul 4 - Klare Entscheidungen: Konkretisieren Sie Ihre Projekte und steigern Sie Ihre Entscheidungskompetenz mit einem langfristigen Businessplan.
  • Grundlagen für Entscheidungsfindungen
  • Prioritäten richtig setzen
  • Strategische Planungen für die Zukunft
  • Ein konkreter Zeitplan für Ihre weitere Entwicklung
Modul 5 - Optimale Zusammenarbeit: Führung heißt gute Zusammenarbeit mit anderen: Mitarbeiter, Familienangehörige, Geschäfts- oder Kooperationspartner. Entwickeln Sie Ihre gesamte Umgebung zu einem positiven Team!
  • Situatives Führen in unterschiedlichen Situationen
  • Analyse des eigenen Kommunikationsstils
  • In schwierigen Situationen den Kopf behalten durch gekonnte Gesprächsführung
  • Motivation für das ganze Team
Modul 6 - Verkaufen und Verhandeln: Um in Ihren Verhandlungen mehr zu erreichen, lernen Sie praxisnah die professionelle Vorbereitung und Durchführung von Verhandlungen und schwierigen Gesprächen. Begeistern Sie Ihre Gesprächspartner mit dem richtigen Auftritt und gewinnenden Argumenten!
  • Einstieg in Gespräche und Selbstpräsentation
  • Strategien der Verhandlungsführung
  • Authentisches Auftreten
  • Sicherheit in schwierigen Verhandlungsgesprächen
Modul 7 - Investition & Controlling: Bauen Sie Ihre Kompetenzen rund um Geld und Investitionen aus. Entwickeln Sie Schritt für Schritt Vermögen und ein gutes Controlling, um damit Risiken zu begrenzen.
  • Sicherheit in der Investitionsbewertung
  • Die »richtigen« Kennzahlen für Ihre Betriebsentwicklung
  • Ein systematisches Controlling zur Einschätzung möglicher Risiken
Modul 8 - Positive Image-Steuerung: Ein positives Image von Ihnen als Unternehmer und von Ihrem Betrieb ist die Grundlage für eine langfristig erfolgreiche Ausrichtung in der Landwirtschaft. Nehmen Sie die Gestaltung Ihrer Außenwirkung selber in die Hand!
  • Ein Konzept für Ihre Außendarstellung – vom Hofschild bis zur Website
  • Kompetenzen für den Umgang mit Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Sensibler Umgang mit Sichtweisen von Konsumenten und Anwohnern
  • Schlagfertig mit Kritik und Angriffen umgehen
Modul 9 - Fit für die Zukunft: Bringen Sie Ihre Lebensgestaltung für Betrieb und sich selbst in Balance. Drehen Sie an den wichtigen Stellschrauben für nachhaltigen Erfolg, setzen Sie Prioritäten für mehr Zufriedenheit und stellen Sie Ihr persönliches Zukunftskonzept auf.
  • Das Lebensbalance-Konzept
  • Selbstführung und Selbstorganisation
  • Umgang mit Stress und Fitness
  • Ganzheitliches Unternehmenskonzept mit persönlichem und betrieblichem Entwicklungsplan
Zielgruppe:  (zukünftige, aktuelle und scheidende) Betriebsleiter/innen
Referentin: unterschiedliche Referenten der AHA Bonn
Termin: Modul 1: 02. – 03.03.2022, Modul 2: 06. – 07.04.2022  Die Termine für Modul 3 - 9 werden noch festgelegt. Die Uhrzeiten sind jeweils 09:00 Uhr – 17:00 Uhr.
Ort: Hotel Restaurant „Haus Große Kettler“, Bahnhofstraße 11, 49196 Bad Laer Die Seminarorte für die weiteren Module werden noch festgelegt.
Kosten:  2.970 €/Person zzgl. Verpflegung und Hotelkosten für alle Module der Seminarreihe
Enthalten: Seminarunterlagen
Nicht enthalten: Tagesverpflegung, Übernachtung/Frühstück, Abendessen

Die Abrechnung des Seminars erfolgt über die LU Lohnunternehmer Service GmbH. Die Verpflegungs- und Übernachtungskosten müssen Sie vor Abreise direkt vor Ort entrichten. Seminarbeschreibung
Anmeldung
Arbeitsgruppe Kommunalarbeiten
Ziel der Arbeitsgruppe Kommunalarbeiten ist, Lohnunternehmen, die ihr Dienstleistungsangebot zunehmend in den kommunalen Bereich verlagern oder erweitern, technisch, fachlich und rechtlich stets auf dem aktuellen Stand zu halten und zukünftige Entwicklungen vorherzusehen, um den Herausforderungen und Ansprüchen in diesem Bereich gerecht zu werden. Die AG Kommunalarbeiten richtet sich an Mitglieder des Bundesverbandes Lohnunternehmen (BLU) e. V.

Wenn Sie noch kein Mitglied der AG Kommunalarbeiten sind, melden Sie sich bei uns und lassen Sie sich kostenlos als Mitglied registrieren.

Seminarablauf
1.Tag
E-Vergabe und Einblick in E-Rechnungen

Sowohl der europäische als auch der deutsche Gesetzgeber hat sich eine weitgehende Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung auf die Fahnen geschrieben. Auch vor dem Vergaberecht macht diese Entwicklung nicht halt. Öffentliche Auftraggeber sind mittlerweile grundsätzlich dazu verpflichtet, Vergabeverfahren elektronisch durchzuführen (sog. E-Vergabe). Zudem schreiben öffentliche Auftraggeber sukzessive die Erstellung von Rechnungen in elektronischer Form (sog. E-Rechnung) verbindlich vor.

Herr Rechtsanwalt David Müller (Fachanwalt für Vergaberecht) bringt Licht in das Dunkel des Paragraphendschungels zur E-Vergabe sowie den grundlegenden Vorgaben zur E-Rechnung. Praxisnah wird aufgezeigt und erläutert, welche rechtlichen und digitalen Hürden Sie bei einem elektronischen Vergabeverfahren zu überwinden haben und welche Anforderungen bei der Erstellung einer E-Rechnung zu erfüllen sind.

2. Tag
Versicherungen für Lohnunternehmen bei kommunalem Einsatz

Der Vortrag befasst sich mit den Möglichkeiten, die der Versicherungsmarkt bietet, um den Lohnunternehmen auch bei Tätigkeiten im kommunalen Bereich vor finanziellen Nöten zu bewahren.
Es wird erklärt, was der Lohnunternehmer tun kann, um sein Versicherungspaket zu erweitern und dadurch den bestmöglichen Versicherungsschutz zu genießen. Zudem werden Einblicke in die Schadenaufnahme- und Abwicklung sowie Tipps & Hilfestellungen gegeben.

Wir planen die Veranstaltung sehr sorgfältig unter Einhaltung der lokal gültigen Abstands- und Hygienevorschriften. Bitte besuchen Sie die Veranstaltung zum Wohle aller nur, wenn Sie keine Grippe/-Erkältungssymptome ha-ben. Die Veranstaltung wird nach dem 3-G-Modell durchgeführt. Am Veranstaltungstag ist der Nachweis über einen Schnelltest (Bürgertest, nicht älter als 24 Stunden), Genesen oder Geimpft Status vorzulegen. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, direkt vor Ort einen Schnelltest unter Aufsicht durchzuführen. Vor Ort haben Sie die Möglichkeit, sich über die Luca oder Corona-Warn-App zu registrieren. Beachten Sie bitte, dass die Regeln den derzeit aktuellen Bedingungen entsprechen und sich bei steigenden Infektionszahlen verschärfen können.

Zielgruppe:  Betriebe, die im kommunalen Bereich Dienstleistungen anbieten und Mitglieder der Arbeitsgruppe Kommunalarbeiten
Seminare und Vorträge:  1. Rechtsanwalt David Müller, ULMENSTEIN Rechtsanwälte aus Hannover, E-Vergabe und Einblick in E-Rechnungen, 2. Rüdiger Reisch Versicherungskontor Reisch & Reisch OHG:, Versicherungen für Lohnunternehmen bei kommunalem Einsatz
Termin:  30.03.–31.03.2022, Beginn am 30.03. 12:00 Uhr, Ende am 31.03.2022 ca. 12:00 Uhr
Schulungsort: Steinernes Schweinchen Konrad-Adenauer-Str. 117, 34132 Kassel, Tel.: 0561/ 94 04 8 -504
Kosten: 350 € zzgl. MwSt. bei mind. 15 TN
Beinhaltet: Mittagessen, Kaffee, Abendessenam ersten Tagund Übernachtung mit Frühstück, Kaffeetrinken und Mittagessen am zweiten Tag (exkl. Getränkeaußerhalb des Tagungsraumes)

Die Abrechnung des Seminars erfolgt über die LU Lohnunternehmer Service GmbH. Seminarbeschreibung
Anmeldung
Social Media Strategien - weniger Aufwand, mehr Nutzen
Ihre Aktivitäten auf Facebook, Twitter und Co. verursachen nur Arbeit und bringen wenig? Dieses Seminar zeigt Ihnen, was Sie mit einer durchdachten Social-Media-Strategie aus den sozialen Netzwerken herausholen können. Sie erfahren, wie Sie gehaltvollere Kommentare bekommen und im Umgang mit dialogischen Medien die Nutzenden binden können. Sie lernen, Echtzeit-Dienste besser einzu-setzen, sich mit anderen effektiv zu vernetzen, neue Themen mithilfe von Social Media zu generieren und vor allem: Ihren Workflow effizienter zu gestalten. Sie werden sich über Ihre Ziele für Ihren Social Media Auftritt klar, können eine Strategie entwickeln und Ihren Workflow optimieren.

Inhalte:
  • Wo soll's langgehen? Analyse, Ziele, Erfolgskriterien für Ihren Auftritt
  • Zwischen planbaren Ereignissen und Aktuellem - der Social Media Workflow
  • Audience Development: Personas - Zielgruppen werden konkret
  • Die richtige Sprache finden – Text-Tipps für Social Media
  • Themen und Reichweiten, die in sozialen Netzwerken überdurch-schnittlich funktionieren
  • Erfolgsmessung und Evaluation
  • Tools und Tipps für Social Media
Community Management - Ziele, Aufbau, Betreuung und Umgang mit Kritik
Community Management ist ein zentrales Thema jeder Social Media Strategie. Der Dialog mit den Nutzern schafft Reichweite und vor allem Bindung.  Wie bindet man Community Management in die Social Media Strategie ein? Wie spricht man Nutzer an und wie geht man mit Kritik um? Das sind die zentralen Fragen in diesem Seminar. Sie erfahren, wie man einen Account in sozialen Netzwerken effizient betreut. Mit praktischen Beispielen werden Sie an das Thema herangeführt. Vom Aufbau eines Accounts, über die tägliche Pflege, bis zum souveränen Umgang mit Kritik erhalten Sie eine grundlegende Basis zur Arbeit mit Kommentaren auf Twitter, Facebook und Co. Außerdem erfahren Sie, wie Sie von den Kommentaren einer gut geleiteten Community auch Ihre Produkte profitieren. Sie erfahren, wie Sie eine Community aufbauen und aktivieren können, um Ihre Reichweite zu erhöhen und was es braucht, damit die Bindung der Nutzer an Ihr Produkt oder Unternehmen gelingen kann.

Inhalte:
  • Netiquette und Regeln in den Sozialen Medien
  • Welches Unternehmensbild soll im Dialog entstehen?
  • Wie bekommt man mehr und inhaltlich bessere Kommentare
  • Workflow: Wie lassen sich kurze Reaktionszeiten garantieren?
  • Was tun bei negativen Feedback?
  • Kurzübersicht: Urheber- und Persönlichkeitsrechte, Rechtswidrige Inhalte
  • Wie lässt sich die tägliche Pflege des Dialogs vereinfachen und optimieren?
Zielgruppe: Mitglieder des Jungen BLU
Referent: Teja Adams, Trainer der ARD.ZDF medienakademie
Termin: 16.03.2022: Begrüßung und Vorstellung, individuelle Themen-Wünsche, Social-Media Status Quo -Zahlen, Daten, Fakten, 17.03.2022: Best Practice-Beispiele, Account-Analyse, 22.03.2022: Algorithmus-ABC, Storytelling und Gestaltung29.03.2022: Community-Management, Zielgruppen-Definition, 31.03.2022: Erfolgsmessung und Monitoring, Tools und Trends, Abschluss und Ask my Anything, Uhrzeiten: jeweils 19:00 -21:00 Uhr
Schulungsort: ONLINE
Kosten: Die Seminarkosten werden für Mitglieder vom Junger BLU übernommen. Nichtmitglieder des Junger BLU zahlen 150€ Seminargebühren. Die Abrechnung erfolgt über den Junger BLU.

Sie benötigen einen Laptop oder PC mit Kamera und Mikrofon. Sie müssen Zoom heruntergeladen haben. Seminarbeschreibung
Anmeldung
Thema
Ressourcenknappheit, kurze Produktzyklen und immer höhere
Kundenanforderungen stellen Unternehmen heutzutage vor immer schwierigere Entscheidungen.

Ein wichtiges Instrument zur Unterstützung der Führung bei strategischen und  operativen Entscheidungen ist das Controlling. Der Controller hat dabei die Aufgabe eines Lotsen, der alle relevanten Entscheidungsgrundlagen so zu erarbeiten und aufzubereiten hat, dass Entscheidungen sachgerecht erfolgen können.

Lernziele
Sie erkennen die übergreifende Bedeutung des Instrumentes Controlling und vertiefen an Beispielen die Realisierung im Alltag durch praxisnahe Fallstudien und Übungen. Sie lernen, wie Controllingbereiche in Ihrem Unternehmen aufgebaut werden und Sie bekommen eine bessere Planungsgrundlage bei strategischen und operativen Entscheidungen.

Inhalt
  • Definition Controlling
  • Controllingbereiche
  • Controllingberichte
  • Controlling-Kennzahlen
  • Informationssysteme
  • Planungssysteme
  • Kontrollsysteme
  • Implementierung von Controlling
Bitte bringen Sie Ihren Laptop mit!

Zielgruppe: Mitglieder des Junger BLU
Referentin: Hans-Jürgen Rösler
Termin: 24.03.2022 von 10:00 Uhr und 25.03 bis 17:00 Uhr
Ort: Haus Große Kettler, Bahnhofstr. 11, 49196 Bad Laer /Teutoburger Wald
Kosten: Die Seminarkosten werden vom Junger BLU übernommen, lediglich Verpflegungs- und Übernachtungskosten in Höhe von 157,00 € müssen vor Abreise direkt vor Ort entrichtet werden. Nichtmitglieder des Junger BLU zahlen zusätzlich 375 € Seminargebühren. Mind. 8 TN, max. 12 TN.
Enthalten: Seminar und Seminarunterlagen
Nicht enthalten sind: Tagesverpflegung für beide Tage, Abendessen und Übernachtung im EZ inl. Frühstück

Alle Kosten für Verpflegung und Übernachtung werden direkt vor Ort bezahlt. Seminarbeschreibung
Anmeldung
- selbstsicheres Auftreten im Berufsalltag -

Thema

Die Beschäftigten sind die Visitenkarte eines Unternehmens. Ob Empfang, Beratung oder Außendienst, ein freundlicher, aufmerksamer und kundenorientierter Mensch hat es leichter, andere für sich und sein Unternehmen zu gewinnen. Ein kompetentes und sicheres Auftreten schafft Vertrauen. Auch Kollegen und Vorgesetzte wissen gute Umgangsformen zu schätzen. Authentisch sein und gut auf beruflicher Ebene ankommen, ist eine optimale Voraussetzung für Erfolg im Berufsalltag.

Lernziele
  • Entwicklung der eigenen Wirkungskompetenz
  • Imageverbesserung durch angenehme persönliche Ausstrahlung
  • Souveränes Auftreten durch moderne Umgangsformen
  • Steigerung der Akzeptanz beim Kunden durch eine angemessene, dem Kleiderkodex der Branche entsprechende Garderobewahl
Inhalte
  • Der erste Eindruck
  • Eigen- und Fremdwahrnehmung
  • der Stellenwert von Äußerlichkeiten
  • Imagefaktoren und Vertrauen
  • Kleidung als Botschaft
  • Dress Codes
  • Höflich und aufmerksam
  • Umgangsformen zeitgemäß
Zielgruppe: Mitglieder des Jungen BLU
Referent: Maike Lassen
Termin: 30.06.2022 10:00 – 17:00 Uhr
Schulungsort: Radisson Blu Hotel Erfurt, Juri-Gagarin-Ring 127, 99084 Erfurt
Kosten: Die Seminarkosten werden für Mitglieder des Junger BLU vom Junger BLU übernommen, die Verpflegungskosten in Höhe von 79,00 € werden Ihnen im Nachgang des Seminars vom Junger BLU berechnet. Nichtmitglieder zahlen zusätzlich 187,50 € Seminargebühren. Mind. 8 TN, max. 12 TN.
Enthalten sind: Seminar und Seminarunterlagen
Nicht enthalten sind: Hotelparkplätze werden mit 18 €/Tag berechnet

Die Abrechnung erfolgt im Nachgang des Seminars über den Jungen BLU. Seminarbeschreibung
Anmeldung