In Bremen

DeLuTa Website


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Lohnunternehmer in Bayern,

die Landesgruppe Bayern im BLU e.V. lädt Sie herzlich zu einer attraktiven Informationsveranstaltung wie folgt ein:

Donnerstag, der 06. Juni 2024 – 14:30 Uhr
Fliegl Grünlandtechnik GmbH – Alustraße 1 – 83527 Kirchdorf
www.fliegl-gruenlandtechnik.com


Programm

14.30 Uhr     Eintreffen und Begrü.ung der Teilnehmer
15.00 Uhr     Firmenpräsentation und Rundgang
17.00 Uhr     Infoveranstaltung des BLU
                     Wirth z‘ Moosham – Isener Straße 4 – 83527 Kirchdorf, 08072/95820 – www.kürzeder.com
  • Aktuelles aus dem Verband (Manfred Hartinger)
  • Arbeitsrecht: Aushilfskräfte – Regelungen zur geringfügigen Beschäftigung (Sebastian Persinski)
18.30 Uhr     Abendessen und geselliges Beisammensein zum informativen Austausch

Einladung/Anmeldung Informationsveranstaltung

In den Spreewald

mit Nachwuchskräften nach Vorpommern

Jahresabschlussveranstaltungen in Magdeburg

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Lohnunternehmer,

hiermit laden wir Sie herzlich zur diesjährigem LU-Tag incl. Mitgliederversammlung ein.

der diesjährige LU-Tag Niedersachsen führt uns in das Schaumburger Land. Hier ist das Lohnunternehmen Mensching GmbH & Co.KG aus Sachsenhagen und MBN und Mietservice L. Hoppe GmbH ansässig.

Das Lohnunternehmen Mensching GmbH & Co. KG wird von Thorsten und Michael Mensching als Familienbetrieb geführt. Das Lohnunternehmen bietet in der Region neben den klassischen landwirtschaftlichen Tätigkeiten auch kommunale Dienstleistungen an. Zudem hat sich das Lohnunternehmen als starker Handelspartner im Bereich Baustoffe, Reifen und Werkstatt fest etabliert. Dies wird durch medienwirksame Öffentlichkeitsarbeit untermauert.

Wir beginnen unseren Tag gemeinsam mit einem Frühstück. Nach dem Frühstück widmen wir uns zunächst der Mitgliederversammlung.

Unsere Mittagspause verbringen wir in der BLU-Geschäftsstelle. Das neue Bürogebäude des BLU liegt in Wunstorf. Neben einer Besichtigung stehen uns die BLU-Mitarbeiter für Gespräche und zum Austausch zur Verfügung.

Nach dem Mittagessen geht es weiter zur MBN und Mietservice L. Hoppe GmbH in Stadthagen. MBN ist ein bodenständiges, inhabergeführtes Spezialunternehmen mit klassischen und innovativen Maschinenkonzepten im Gesamtangebot. Es steht mit seinem Team aus 22 Mitarbeitern für Innovation, Kundennähe, Service und Kompetenz.

Nachmittags geht es dann gemeinsam Richtung Minden. Es erwartet uns eine Führung durch die Schachtschleuse in Minden. Die Schachtschleuse Minden wurde von 1911 bis 1914 im Rahmen des Baus des Mittellandkanals am Wasserstraßenkreuz Minden als Nordabstieg zur Weser gebaut und stellt damit die kürzeste Verbindung zwischen Mittellandkanal und Weser her. Zuletzt erfolgte eine Erneuerung der Schleuse.

Gegen 17.30 Uhr kommen wir wieder am Ausgangspunkt und besichtigen das Betriebsgelände des Lohnunternehmen Menschings. Hier lassen wir dann auch den Tag bei Speis und Trank ausklingen.

Freuen wir uns also auf einen spanenden und abwechslungsreichen Tag!

Uhrzeit

09:30 - 11:30    Lohnunternehmen Mensching | Schaumburger Straße 2, 31718 Sachsenhagen, Eintreffen und gemeinsames Frühstück, Begrüßung der Gäste durch den Präsidenten, Mitgliederversammlung
12:00 - 13:30    BLU-Geschäftsstelle | Portlandstraße 24, 31515 Wunstorf, Führung, Gespräche, Mittagessen
14:00 - 15:30    MBN und Mietservice L. Hoppe GmbH | Am Georgschacht 6a, 31655 Stadthagen, Betriebsvorstellung und Rundgang, Kaffee und Kuchen
16:00 - 14:00    Schachtschleuse Minden, Führung
17:30   Rückkehr zum Lohnunternehmen Mensching, Betriebsvorstellung und Rundgang, Abendessen mit gemütlichem Beisammensein, Ende ca. 19 Uhr

Einladung / Anmeldung zum LU-Tag Niedersachsen incl. Mitgliederversammlung für Lohnunternehmen

Einladung / Anmeldung zum LU-Tag Niedersachsen incl. Mitgliederversammlung für Fördermitglieder

Thema
Haben auch Sie Nörgler, Querulanten, Faulenzer, Besserwisser oder Arbeitsverweigerer in Ihrem Team und kommen an ihre Grenzen im Umgang mit diesen Mitarbeitern? Häufig sind solche Mitarbeiter nicht nur für die Führungskraft eine große Herausforderung, sondern für das ganze Team. Der Umgang mit diesen Menschen erfordert nicht nur Fingerspitzengefühl, sondern auch Mut. Nehmen Sie sich des Problems an, es löst sich nicht von allein!

Lernen Sie, wie Ihre Mitarbeiter denken und fühlen, wie sie sich darauf einstellen und wie auch schwierige Mitarbeiter eingebunden werden können.

Inhalte
  • Typen von schwierigen Mitarbeitern
  • Rollen der Führungskraft
  • Selbst- und Fremdbild
  • Nichtwollen oder Nichtkönnen
  • Umgang mit Konflikten
  • Faulheit steckt an!
  • Motivation von schwierigen Mitarbeitern
  • Rituale der Wertschätzung
  • Konsequenzen
Zielgruppe: Mitglieder des Jungen BLU
Referent: Doreen Kirsch, Kirsch Kern Kompetenz
Termin: 28.05.2024 10:00 Uhr–17:00 Uhr
Ort: Haus Grosse Kettler, Bahnhofstr. 11, 49196 Bad Laer, 05424/8070
Kosten: Die Seminarkosten werden für Mitglieder des Junger BLU vom Junger BLU übernommen, lediglich  Verpflegungskosten in Höhe von 47,00 € müssen vor Abreise direkt im Hotel entrichtet werden. Nichtmitglieder des Junger BLU zahlen zusätzlich 150 € Seminargebühren. Mind. 8 TN,
Enthalten: Seminar und Seminarunterlagen

Alle Kosten für Verpflegung und Übernachtung müssen direkt vor Ort bezahlt werden.
Die Abrechnung des Seminars erfolgt über den Junger BLU