Beruf & Bildung
07.12.2020

Ihre neue BLU-Berufsbekleidung ist da!

Wie es so schön heißt: „Gut Ding will Weile haben!“. Nun ist es soweit und den  Gesprächen über eine neue Kollektion der Berufsbekleidung für Lohnunternehmen sind Taten gefolgt. Dabei standen der Wunsch nach einem zuverlässigen Textilservice sowie nach einem „Facelift“ der Arbeitskleidung an erster Stelle.

Für die neue Kollektion haben wir einen neuen Hersteller gefunden, der die Kleidung produzieren wird. Der Verkauf wird wie bisher von Christoph & Oschmann abgewickelt, die Vermietung im professionellen Textilmietservice erfolgt zukünftig über das Familienunternehmen in fünfter Generation bardusch, welches bundesweit tätig ist.

Das bisher bekannte System, hochwertige Berufskleidung käuflich zu erwerben bzw. zu mieten, bleibt weiterhin bestehen.

Zur professionellen Textilmiete gehört - wie bei der alten Kollektion auch - ein „Rundumservice“, der das regelmäßige Holen, Waschen, Ausliefern sowie eventuell anfallende Reparaturen der Kleidung beinhaltet.

Mit unserer neuen Arbeitskleidung möchten wir als Verband das  Zusammengehörigkeitsgefühl der Lohnunternehmer hervorheben.

Genau deswegen ist unsere moderne Arbeitskleidung speziell für die Anforderungen
des Arbeitsalltags im Lohnunternehmen entwickelt worden und ist daher nicht nur modisch und bequem, sondern auch absolut funktional.

Neu ist die Möglichkeit, Arbeitsbekleidung aus dem Standardangebot anderer Hersteller, ergänzend oder anstatt, zu kaufen oder zu mieten. Ausschließlich im Verkaufsprogramm ist außerdem die sogenannte PSA-Bekleidung (Persönliche Schutz-Ausrüstung). Diese Artikel, wie Handschuhe, Sicherheitsschuhe etc., sind zur Durchführung bestimmter Arbeiten gesetzlich vorgeschrieben.

Wie gewohnt, können Mitglieder des Verbandes das Logo des BLU verwenden. Auch eigene Firmennamen können auf die Bekleidung aufgebracht werden. Dies können Sie flexibel gestalten.

Die neue Berufsbekleidung kann ab sofort in bewährter Weise bei Christoph & Oschmann bestellt werden, bzw. über unseren neuen Partner bardusch gemietet werden.

Mit diesen Neuerungen sind alte Schwierigkeiten behoben und es wird in Zukunft einen reibungslosen Ablauf geben. Bei Fragen können Sie jederzeit in der Geschäftsstelle anrufen.

Jasmin Nühs

Flyer
zur Übersicht