Beruf & Bildung
04.05.2020

LKW-Kartell Neuigkeiten

Lohnunternehmen die sich dem Klageverfahren des Deutschen Raiffeisenverband e.V. gegen das LKW angeschlossen haben, werden aufgefordert, weitere Unterlagen zur Beweisbarkeit der Forderung einzureichen. Näheres entnehmen Sie bitte der nachfolgenden Nachricht des DRV.

An alle Teilnehmer im LKW-Kartell-Verfahren
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
Claims Funding Europe (CFE) hat uns einen aktualisierten Stand im LKW-Kartell-Verfahren mitgeteilt. Die Gerichte in den Niederlanden halten derzeit wegen des Corona-Ausbruchs keine Anhörungen ab, obwohl die Zeitpläne für die Einreichung von Anträgen weiterhin bestehen. Zu diesem Zeitpunkt ist unsere nächste Anhörung, die für die Woche vom 23. November 2020 geplant ist, noch nicht betroffen.
 
Die Datenvorlagen (Excel-Aufstellung der LKW-Käufe) wurden im Herbst 2019 an das zuständige Bezirksamt in Amsterdam übergeben. Dieses fordert nun weitere unterstützende Materialien. Priorisiert werden dabei die Kaufbelege der Fahrzeuge. Wenn diese für ältere Transaktionen nicht mehr vorhanden sind, senden Sie uns möglichst andere Beweisbelege (z.B. GuV-Aufstellungen) zu. Möglich sind hier alle Dokumente, auf die beim Ausfüllen der Excel-Datenvorlage zurückgegriffen wurde.
Bitte senden Sie alle Dokumente per E-Mail und stellen Sie sicher, dass diese Dokumente eindeutig gekennzeichnet und benannt sind. Verwenden Sie dazu eine gemeinsame Kennung, im Idealfall die Fahrgestellnummer des betreffenden LKW, damit wir Ihre Tabellendaten mit den unterstützenden Materialien abgleichen können.
 
CFE erwartet, dass die LKW-Hersteller ihre Beschwerdeerwiderung am 1. Juli 2020 abgeben.
 
Bitte senden Sie die eingescannten Dokumente per E-Mail bis zum 13. Mai an unten stehende E-Mail Adresse. Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie weitere Fragen und / oder Schwierigkeiten beim Sammeln von Beweismitteln haben. Je mehr Beweismaterial Sie vorlegen, desto höher die Chance zur Durchsetzung Ihres abgetretenen Anspruchs. Wir danken Ihnen für Ihre Zeit und Mühe.

Freundliche Grüße
Deutscher Raiffeisenverband e.V.
Im Auftrag

Annerose Bornholdt
_______________________________________
Deutscher Raiffeisenverband e.V.
Futterwirtschaft
Pariser Platz 3
10117 Berlin
Telefon: +49 30 856214-530
Mobil: +151 19351123
Telefax: +49 30 856214-522
E-Mail:
www.raiffeisen.de

zur Übersicht