Beruf & Bildung
21.08.2018

Schädigung von Landtechnik

Die vorsätzliche Behinderung von Erntearbeiten insbesondere im Mais haben regional in der jüngeren Vergangenheit dramatische Ausmaße angenommen. Vereinzelt haben Lohnunternehmer nach wiederholten Attacken auf die teure Technik das Geschäftsfeld eingestellt und die Feldhäcksler verkauft.

Hinweis:
Das Lesen diese Artikels ist Verbandsmitgliedern vorbehalten. Wenn Sie Mitglied sind, können Sie sich mit Ihren Zugangsdaten einloggen.
Sind Sie Nichtmitglied und an einer Mitgliedschaft interessiert, schicken Sie uns eine Nachricht.

zur Übersicht