Beruf & Bildung
28.06.2017

Lohnunternehmen Werner Zöller bietet Fahrsicherheitstraining mit Traktoren an

Am 24.06.2017 fand auf dem Gelände des Lohnunternehmens Werner Zöller ein Fahrertraining in Kooperation mit der Verkehrswacht und der Polizei statt. An der Fortbildungsveranstaltung, die in der Nähe von Bruchhausen-Vilsen durchgeführt wurde, nahmen fast 20 Mitarbeiter aus dem Lohnunternehmen und befreundeten Betrieben teil. Der Vormittag begann für alle Teilnehmer mit einem theoretischen Teil. Hierfür konnten die Teilnehmer im Vorfeld aus 12 Themengebieten die zwei für sie relevantesten aussuchen. Neben der gesetzten Rubrik „Anlässe zur Verkehrskontrolle aus Sicht der Polizei“ wurden noch die Probleme mit LOF-Fahrzeugen im Straßenverkehr und die Ladung und Ladungssicherung behandelt.

In den anschließenden vier Praxis-Modulen ging es um:
  • Bremsweg Zugmaschine und Sitzposition
  • Toter Winkel und zusätzlicher Sitzplatz
  • Ladungssicherung und Gefahrgut
  • Kenntlichmachung und Frontanbau
Begleitet wurde die Veranstaltung von der lokalen Presse und einem Fernsehteam des NDR. Die Ausstrahlung des Berichtes erfolgte am Sonntag, den 25.06.2017 in der Sendung „Hallo Niedersachsen“. Unter folgendem Link ist der Beitrag in der Mediathek einsehbar: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/hallo_niedersachsen/Hallo-Niedersachsen,sendung653736.html
 
Jennifer Nickel

zur Übersicht