19.02.2024

Sencrop führt Soilcrop ein: Innovative Bodenfeuchtemessung für den Ackerbau in Echtzeit

Präzise Bewässerungssteuerung unterstützt Landwirte auf dem Acker bei effizienter Wassernutzung

Sencrop, Anbieter für digitale Wetterlösungen, präsentiert Soilcrop, eine innovative Bodensonde zur Echtzeit-Messung von Bodenfeuchtigkeit und –temperatur. Solicrop wurde entwickelt, um Ackerbaubetriebe bei der Optimierung ihrer Beregnungsstrategien zu unterstützen. Mit vier hochsensiblen Sensoren, die Daten in verschiedenen Tiefen erfassen, ermöglicht Soilcrop eine präzise und an verschiedene Bodentypen und Kulturen angepasste Beregnungsplanung. Die einfache Integration in die Sencrop-App erlaubt es Nutzern, Bodendaten bequem abzurufen und zu überwachen, was zu einer effizienten Wassernutzung und Ertragssteigerung beiträgt.

Gezielte Beregnungsplanung mit Soilcrop

Präzision in der Bodenfeuchtigkeitsmessung

Soilcrop zeichnet sich durch seine Fähigkeit aus, den Wasserzustand des Bodens genau zu überwachen. Mit vier hochsensiblen Sensoren, die entlang der Sonde angebracht sind, erfasst Soilcrop Daten zur Bodenfeuchtigkeit und -temperatur in verschiedenen Tiefen von 10 bis 60 cm. Diese detaillierten Informationen ermöglichen es Landwirten, den richtigen Zeitpunkt und die benötigte Menge für die Beregnung exakt zu bestimmen, um die Effizienz der Wassernutzung zu maximieren und die Produktivität der Kulturen zu steigern.

Anpassung an verschiedene Bodentypen

Die fortschrittliche Technologie von Soilcrop ermöglicht es Landwirten auf dem Acker, Beregnungsschwellenwerte individuell je nach Bodentyp und Kultur anzupassen. Durch die kontinuierliche Überwachung der Bodenbedingungen können Landwirte ihre  Beregnungsstrategien dynamisch anpassen, um den Pflanzenbedarf präzise zu decken und gleichzeitig die Ressourceneffizienz zu erhöhen.

Einfache Integration und Zugänglichkeit

Nahtlose Verbindung mit der Sencrop-App

Soilcrop integriert sich nahtlos in die bestehenden Lösungen von Sencrop und ermöglicht es Nutzern, die erfassten Bodendaten bequem über die Sencrop-App abzurufen. Die App bietet eine intuitive Benutzeroberfläche, die es Landwirten ermöglicht, die Daten ihrer Sonden in Echtzeit zu überwachen und fundierte Entscheidungen über ihre Beregnungspraktiken zu treffen. Die regelmäßige Aktualisierung der Daten alle 15 Minuten garantiert, dass die Informationen stets genau und relevant sind.

Beitrag zu einer nachhaltigen Landwirtschaft

Mit Soilcrop bietet Sencrop Ackerbaubetrieben ein Werkzeug, das auf präzisen Bodenfeuchtigkeits- und Temperaturdaten basiert. Diese Technologie ermöglicht eine optimierte Wassernutzung und trägt dazu bei, den Ertrag effizient zu steigern, während gleichzeitig der Ressourcenverbrauch gesenkt wird. Soilcrop unterstützt somit Landwirte dabei, auf die Anforderungen einer nachhaltigen Landbewirtschaftung zu reagieren und den ökologischen Fußabdruck ihrer Anbauflächen zu verringern.

Über Sencrop
Das französische Ag-Tech Start-Up Sencrop wurde 2016 von Michael Bruniaux und Martin Ducroquet gegründet und hat seinen Sitz in Euratechnologies (Lille, Frankreich), dem drittgrößten Gründerzentrum in Europa. Seitdem ist das Unternehmen führend in Europa, das Team wurde auf mittlerweile rund 100 Mitarbeiter erweitert. Weitere Informationen unter www.sencrop.com

Ihre Ansprechpartnerin bei Sencrop:
Johanna Schulte-Drüggelte, Marketing Coordinator Germany , Tel. +49 175 4951432

Für redaktionelle Rückfragen / Foto-Zusendung:
GMC Marketing GmbH, Laura Gossen und Dirk Gieschen, 27412 Tarmstedt, , Tel. 04283/ 98 11 90