Beruf & Bildung
29.10.2020

New Holland Agriculture unterzeichnet Exklusivliefervereinbarung mit Maschio Gaspardo

  • New Holland erweitert sein Angebot an Bodenbearbeitungsgeräten durch eine neue Partnerschaft mit Maschio Gaspardo
  • Im Rahmen der Vereinbarung werden Scheibeneggen und Tiefenlockerer eingeführt und unter dem Markennamen New Holland vertrieben
  • Die neuen Produkte sind ab 2021 bei den New Holland-Vertriebspartnern erhältlich
Turin, 27th Oktober 2020

New Holland Agriculture hat eine Liefervereinbarung mit Maschio Gaspardo unterzeichnet, einem führenden Hersteller von landwirtschaftlichen Geräten für Bodenbearbeitung, Aussaat und Pflanzung, Düngung, Pflanzenschutz, Grünflächenpflege und Heuermte. Im Rahmen dieser Vereinbarung wird Maschio Gaspardo ausgewählte Scheibeneggen und Tiefenlockerer für New Holland fertigen. Die blauen Produkte werden unter dem Markennamen New Holland vertrieben und ausschließlich bei den Vertragshändlern der Marke erhältlich sein.

Carlo Lambro, Markenpräsident von New Holland Agriculture, äußerte sich dazu wie folgt: "Wir sind sehr zufrieden mit unserer neuen Partnerschaft mit Maschio Gaspardo. Wir sind ständig auf der Suche nach Möglichkeiten zur Verbesserung und Erweiterung unserer Produktpalette, um unseren Kunden rund um den Globus innovative Komplettlösungen anbieten zu können. Mit Maschio Gaspardo haben wir einen Partner mit langjähriger Erfahrung gewonnen, der führend auf seinem Gebiet ist und mit seinen erstklassigen Produkten unser Angebot bereichern wird. Dadurch haben unsere Kunden eine noch größere Auswahl an hochwertigen Bodenbearbeitungsgeräten."

Mirco Maschio, President der Maschio Gaspardo Group, fügte hinzu: "Maschio Gaspardo pflegt bereits eine gefestigte OEM-Lieferpartnerschaft mit New Holland. Wir sind stolz auf dieses neue prestigeträchtige Projekt. Es zeugt von den hohen Qualitätsstandards, die Maschio Gaspardo mit seinem Produkt- und Serviceangebot erreicht hat. Es ist ein weiterer wichtiger Baustein für unser Wachstum."

Die ersten der laut Vereinbarung zu liefernden Produkte wird New Holland 2021 einführen: die SDM- und SDH-Scheibeneggen und die SUM- und SUH-Tiefenlockerer. Die neuen Produktlinien passen perfekt zu den Traktorbaureihen von New Holland - von den T5-Universaltraktoren bis hin zu den 300 PS starken T7-Großtraktoren.

Die neuen Produkte werden zunächst in den europäischen Kernmärkten Österreich, Belgien, Dänemark, Frankreich, Deutschland, Irland, Niederlande, Polen, Portugal, Schweden, Spanien und Großbritannien eingeführt.

New Holland wird die neuen Geräte noch in diesem Jahr im Detail präsentieren.

Der gute Ruf von New Holland Agriculture beruht auf dem Erfolg seiner Kunden: Marktfruchtbetriebe, Viehbetriebe, Lohnunternehmer, Weinbaubetriebe und Betriebe, die in der Grünflächen- und Landschaftspflege tätig sind. Sie können auf ein umfangreiches Angebot von innovativen Produkten und Leistungen zählen: eine umfassende Maschinenpalette von Traktoren bis hin zu Erntemaschinen und Teleskopladern/Frontladern, ergänzt durch maßgeschneiderte Finanzierungslösungen. Ein hoch professionelles Händlernetz und die Verpflichtung von New Holland zu höchster Qualität garantieren ultimative Wertschöpfung für jeden einzelnen Kunden. Weitere Informationen über New Holland finden Sie unter www.newholland.com

New Holland Agriculture ist eine Marke von CNH Industrial N.V. (NYSE: CNHI/MI: CNHI), einem globalen Marktführer im Investitionsgütersektor mit langjähriger Industrieerfahrung, einem breit gefächerten Produktangebot und weltweiter Präsenz. Weitere Informationen über CNH Industrial finden Sie unter www.cnhindustrial.com

Pressekontakte:
Francesca Mazza
New Holland Agriculture
Press Relations, Global
Phone: +44 7841568487
Email:

Caterina Cattaneo
New Holland Agriculture
Brand Communication Manager, Europe
Phone: +39 011 0086158
Email:

Klaus Senghaas
New Holland Agriculture
Brand Communication, Germany
Phone: 49-7131 106117
Email:

Die neuesten Pressemitteilungen von New Holland zum CNH Industrial Newsroom finden Sie unter:
https://media.cnhindustrial.com/EUROPE/NEW-HOLLAND-AGRICULTURE

Pressmitteilung
zur Übersicht