Beruf & Bildung
31.03.2020

GRIMME eröffnet Teststrecke für Selbstfahrer

Damme, den 27. März 2020
 
Das Dammer Familienunternehmen GRIMME hat im Niedersachsenpark in Rieste eine über 800 Meter lange und 10 Meter breite Teststrecke für selbstfahrende Erntemaschinen in Betrieb genommen. Im asphaltierten Wendebereich können Kreisfahrten und auf einer 150 Meter langen Schlechtwegstrecke Belastungstests durchgeführt werden. Darüber hinaus können neue Produkte bereits vor der Markteinführung intensiv getestet werden und die Ergebnisse umgehend in Verbesserungen einfließen. Auch die Inbetriebnahme nach der Produktion der selbstfahrenden Erntemaschinen ist deutlich einfacher und gewährleistet dem Kunden eine einwandfreie Maschine, die sofort einsatzfähig ist.  
 
Die Teststrecke wird zudem für intensive Schulungen für Servicetechniker und Anwender genutzt, um so den Umgang mit selbstfahrenden Erntemaschinen in einem sicheren Umfeld zu erlernen.

Die GRIMME Gruppe
 
Das Familienunternehmen GRIMME wurde 1861 als Schmiede in Damme gegründet und beschäftigt über 2700 Mitarbeiter weltweit. Seit über 80 Jahren fertigt die GRIMME Landmaschinenfabrik hochwertige Landtechnik und ist in der Kartoffel-, Rüben- und Gemüsetechnik in über 120 Ländern der Welt aktiv. Zur GRIMME Gruppe gehören zudem die Firmen ASA-LIFT in Dänemark, SPUDNIK in den USA, INTERNORM und RICON in Deutschland sowie 10 internationale Sales- und Servicegesellschaften.


Kontakt
Presse
Jürgen Feld
Leiter Marketing
Telefon +49 5491 666-2616
Mobile +49 170 7646077
E-Mail:
 
www.grimme.com

Pressemitteilung
zur Übersicht