Beruf & Bildung
20.01.2020

Die neuen Überflieger am Frankfurt Airport

Die ersten CASE IH Traktoren räumen künftig Schnee und Eis auf dem Frankfurter Flughafengelände / Erfolgreiche Übergabe zweier Quantum 80N für die Ausführung der Fraport-Winterdienste / Wendigkeit und Bedienkomfort überzeugten

Heilbronn, 20.01.2020

Case IH hat nun erstmals zwei Quantum-Traktoren übergeben, um künftig den Winterdienst auf dem Frankfurter Flughafen auszuführen. Die beiden 75 PS starken Schmalspurtraktoren werden primär die akribischen Räumungsarbeiten der  Betriebsbereiche zwischen den Terminals übernehmen. Hierbei ist vor allem Wendigkeit, Rundumsicht und Durchzugsstärke des Motors gefragt – Eigenschaften, die Quantum-Traktoren auszeichnen.

Die beiden CASE IH Quantum 80N-Traktoren befreien in der laufenden Wintersaison über 100.000 Quadratmeter Fläche des Frankfurter Flughafengeländes von Schnee und Eis. „Für die Arbeiten abseits der Landebahn sind besonders wendige Räumfahrzeuge nötig“, erläutert Alexander Schreiber, der sich vor allem um das Räumen schmaler  Zubringerstraßen auf dem Flughafenareal kümmert. „Wir haben uns bei der Anschaffung neuer Räumfahrzeuge für die beiden Quantum-Traktoren von CASE IH entschieden, denn sie haben genau die Eigenschaften, die wir hier brauchen – eine einfache und komfortable Bedienung und einen kleinen Wendekreis“, berichtet Schreiber. So sorgt die schlanke Silhouette der Maschinen dafür, dass wichtige Anbauräume nicht verdeckt werden und der Fahrer stets eine optimale Sicht auf seine Anbaugeräte hat; besonders in Hinblick auf das Schneeschild im Frontanbau. Aufgrund der Wespentaille des Motorblockes verfügt die Maschine außerdem über einen hohen Lenkwinkeleinschlag und somit über einen geringen Wendekreis. Zudem sorgt der Powershuttle an der Lenksäule für eine bessere Bedienung und mehr Fahrkomfort.

Modern und komfortabel
Herzstück der beiden Quantum-Traktoren sind die 75 PS starken Vier Zylinder Common Rail Dieselmotoren von FPT mit einem Hubraum von 3,4 Liter. Sie sorgen für geringere Emissionsausstöße und sind sparsam im Verbrauch. Der einstellbare Drehzahlspeicher der elektronischen Motordrehzahlregelung bietet zwei Einstellmöglichkeiten und garantiert damit ein komfortables Arbeiten sowie ein promptes Ansprechen des Motors, wenn der Traktor zum Beispiel Antriebsleistung, Geschwindigkeit und / oder Zapfwellenleistung konstant halten muss. Ein integriertes Fronthubwerk mit 2.000 Kilogramm Hubkraft und Frontzapfwelle runden die neuen Quantum 80N-Traktoren von Schreiber in Frankfurt ab.

Pressemeldungen und -bilder finden Sie online unter  http://mediacentre.caseiheurope.com/.

Mit seiner 175-jährigen Geschichte und reichen Erfahrung in der Landmaschinenindustrie ist Case IH für Profis die Firma der Wahl. Ein breites Angebot an leistungsstarken Traktoren und Erntemaschinen, der erstklassige Service sowie die Performance-Lösungen des weltweiten Händlernetzes sorgen dafür, dass Landwirte auch im 21. Jahrhundert produktiv und effizient arbeiten können. Weitere Informationen über die Produkte und Dienstleistungen von Case IH finden Sie online unter www.caseih.com.
Case IH ist eine Marke von CNH Industrial N. V., einem weltweit führenden Hersteller von Investitionsgütern, der an der New Yorker Börse (NYSE: CNHI) und am Mercato Telematico Azionario der italienischen Börse (MI: CNHI) notiert ist. Weitere Informationen über CNH Industrial finden Sie online unter www.cnhindustrial.com.

Abdruck honorarfrei, Beleg erbeten!

Für weitere Informationen wenden Sie sich an:

Alfred Guth
Tel.: +49 7131 64 49-4 06
Email:
www.caseih.com

Pressemitteilung
zur Übersicht