27.11.2023

D-TEC präsentiert Terminal Chassis für kurze Entfernungen


KESTEREN (DIE NIEDERLANDE) - Der Aufliegerhersteller D-TEC präsentiert diesen Monat ein neues Fahrgestell mit dem Namen Terminal Chassis. Speziell für kurze Strecken im Umfeld von Häfen, Containerterminals und Logistikzentren sowie für Fahrten vom Hafen zum Bahnterminal hat D-TEC dieses robuste, einfach zu bedienende und preislich attraktive Fahrgestell entwickelt. Mehrere europäische Transportunternehmen haben unseren Händlern gegenüber geäußert, dass Bedarf an einem solchen Fahrgestell besteht.



Das Terminal Chassis ist für den Transport von Containern mit 40 Fuß, 1x 20 Fuß und 2x 20 Fuß geeignet. Optional ist dieses neue Fahrgestell auch für 45-Fuß-Container mit ausziehbarer Steckerplatte an der Vorderseite und einer ausziehbaren Stoßstange am Heck geeignet.



Plattform zum Entladen von 20-Fuß-Containern 
D-TEC-Geschäftsführer Gerrit van Vlastuin: 'Mit der Entwicklung dieses Fahrgestells haben wir auf die Bedürfnisse verschiedener Kunden reagiert. Dabei stellte sich heraus, dass Kunden, die regelmäßig 20-Fuß-Container transportieren, in einigen Fällen in der Lage sein müssen, diese leicht selbst zu entladen. Hierfür haben wir eine Plattform entwickelt, die sich Entladen mit einem Hubwagen eignet. Auf diese Weise kann der Fahrer den Container leicht selbst entladen. Eine schöne Ergänzung für diese Gruppe von Kunden, die diese Plattform optional in Verbindung mit einer zentralen 20-Fuß-Position wählen können.'



Über 30 Jahre Erfahrung

D-TEC verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Produktion von Containerchassis. D-TEC liefert ein umfangreiches Sortiment an Containeraufliegern, darunter die bekannten Flexitrailer und Combitrailer, die in ganz Europa verkauft werden.

Pressefotos

Klicken Sie hier für die Pressefotos.



Relevante Links

www.d-tec.nl



Zusätzliche Informationen

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Joanne Arends unter:

Telefon: +31 (0)488 740030

E-Mail: