Kopfabbildung Beruf & Bildung
Der Impuls kam 2013 mit dem Ende des Forschungsprojektes iGreen. „Das Internet auf den Acker holen!“, war eine der Grundbotschaften für die Praxis, und natürlich einiges Weitere mehr.

Lohnunternehmer benötigen modernste, robuste, einsatzerprobte und kompatible elektronische Ausstattung auf Schlepper und Gerät. Unter dem Dach des BLU entstand so die LU Agrarelektronik GmbH mit einem Praxisbetrieb im räumlichen Umfeld der Geschäftsstelle, der fortan als Grundlage für Tests auf dem Acker, für Schulungen und für Beratung zur Verfügung steht.

Erfahren Sie mehr über die agrarelektronische Beratung.