Kopfabbildung Beruf & Bildung

Vorgehensweise einer Betriebsberatung

  • Vorab
                • Telefonische Kontaktaufnahme, um Beratungsanlass und Beratungsintensität zu klären und erforderliche Unterlagen anzufordern
                • Auswertung und Aufbereitung der eingegangenen Unterlagen und Jahresabschlüsse
                • Erstellung eines Betriebsvergleichs
                • Erstellung einer Finanzierungsübersicht (optional)

  • Vor Ort
                • Betriebsrundgang
                • Analyse der Stärken und Schwächen des Betriebes, ausgehend von Bilanzdaten und Branchenvergleich
                • Je nach Beratungsbedarf kann die Beratung vor Ort zu weiteren Beratungsfeldern fortgesetzt werden.
                               • Analyse einzelner Betriebszweige
                               • Kalkulation einzelner Arbeitsverfahren
                               • Planung Betriebsentwicklung
                               • Investitionsplanung
                               • Finanzierungsberatung

  • Im Anschluss
                               • Schriftliche Kurzanalyse der Ergebnisse