Beruf & Bildung
23.09.2016

ZLF 2016 – Das letzte Wochenende beginnt

Noch bis zum kommenden Sonntag, den 25.09.2016 hat das ZLF in München seine Tore geöffnet. Direkt neben der Theresienwiese auf dem Oktoberfest können Besucher die aktuellen Trends aus der Land- und Forstwirtschaft entdecken. In diesem Rahmen präsentiert der Bundesverband Lohnunternehmen seine Initiative Profis mit Rücksicht – 10 Punkte für Image & Akzeptanz. Das neue Gesicht unserer Imagekampagne wird auf dem ZLF erstmalig einer breiten Öffentlichkeit präsentiert. Nutzen Sie die Gelegenheit und kommen Sie uns besuchen.

Für Schüler und Auszubildende

Ihr wollt euch über eine Ausbildung informieren? Auf unserem Messestand P/01 könnt ihr euch über den Beruf Fachkraft Agrarservice (kurz: FAS) informieren. Die Ausbildung bietet eine spannende und vielseitige Aufgaben. Auszubildende zur Fachkraft Agrarservice lernen während der dreijährigen Lehrzeit die Bereiche Pflanzenproduktion, Agrartechnik und Dienstleistung in Theorie und Praxis kennen. Nicht nur das Führen, Einsetzen, Pflegen und Instandhalten von Maschinen und Geräten wird vermittelt, auch ackerbauliche Kenntnisse, angefangen bei der Bodenbearbeitung über Aussaat, Düngung und Pflanzenschutz bis hin zur Ernte, werden euch vermittelt.
Fachkraft Agrarservice – Ein moderne Ausbildung mit Perspektive!

Niclas Lampe

zur Übersicht