Beruf & Bildung
24.03.2016

Vorstellung des neuen Betriebsberaters

Niclas-Alexander Lampe

Niclas Lampe ist als neuer Betriebsberater bei der LU Service GmbH in Riehe seit November 2015 angestellt.
Nach dem Abschluss des Abiturs entschied sich Herr Lampe für ein Studium der Forstwissenschaften an der Georg-August-Universität in Göttingen. Im Laufe seines forstwissenschaftlichen Studiums wandte sich Herr Lampe zusätzlich der agrarwissenschaftlichen Lehre zu. Nach seinen Abschlüssen in Forstwissenschaften und Agrarwissenschaften, mit dem Schwerpunkt auf der Agrarökonomie, arbeitete Herr Lampe unter anderem als forstwirtschaftlicher Dienstleister sowie als Assistent der Geschäftsführung in einem landwirtschaftlichen Ackerbaubetrieb mit angeschlossener Rübenrode- und Rübentransportgesellschaft.

Darüber hinaus war Herr Lampe in Berlin als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Unternehmens- und Politikberatung tätig. In Verbindung mit seinen Erfahrungen in der Landwirtschaft und der Unternehmensberatung sind viele Kenntnisse vorhanden, die er nun für die betriebliche Beratung der Lohnunternehmer einbringen kann.

Neben der individuellen Beratung steht die Aus- und Weiterbildung der Verbandsmitglieder im Vordergrund. Je nach Bedarf werden Jahresabschlüsse ausgewertet, aufbereitet und mit den Kennzahlen von ähnlich strukturierten Lohnunternehmen verglichen. Für viele Betriebe ist es wichtig, Schwachstellen zu identifizieren und zu korrigieren. Aktuell kämpfen einige Lohnunternehmer mit saisonalen Liquiditätsengpässen, die bei hohen Verbindlichkeiten schnell existenzgefährdend sein können. Um solche Situationen zu vermeiden, wird die Erstellung von Liquiditäts- und Tilgungsplänen angeboten. Sie geben nicht nur einen Überblick über die zukünftigen Zahlungsverpflichtungen, sie sind zugleich eine wertvolle Grundlage für die Zusammenarbeit mit der Hausbank.  

Eine mögliche weitere Schwachstelle ist die richtige Gestaltung der Angebotspreise. Hier werden sachgerechte Kalkulationen der Maschinenkosten angeboten, auf dessen Grundlage die Preisgestaltung aufbaut. Dabei spielt es zunächst eine untergeordnete Rolle, ob nach Zeit, Leistung (Fläche, Tonnen, Ballen) oder mit einer Kombination aus diversen Faktoren abgerechnet werden soll. Entscheidend ist die Vermeidung zu niedriger Preise durch eine falsche Einschätzung der Kosten und der Leistungsdaten.

Im Zusammenspiel der genannten Dienstleistungen lassen sich komplette Businesspläne erstellen. Diese repräsentieren die zukünftige Entwicklung des Betriebes und geben dem Lohnunternehmer die notwendige Sicherheit für sein betriebliches Handeln.   

Egal ob Sie verdeckte Potentiale in ihrem Unternehmen vermuten oder vor akuten Problemen stehen – lassen Sie sich von der Betriebsberatung fachkundig beraten.

Niclas Lampe, LU Lohnunternehmer Service GmbH

Telefon 0 57 23 74 97-30, Telefax 0 57 23 74 97-11
E-Mail:

zur Übersicht