Beruf & Bildung
18.11.2016

Verzugspauschale bei verspäteter Lohnzahlung

Mitte 2014 (wir berichteten in der LUaktuell, Ausgabe 12/2014) wurden die Verzugsregelungen des § 288 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) geändert. Danach hat der Gläubiger einer Geldforderung, deren Schuldner kein Verbraucher ist, u. a. Anspruch auf eine Verzugspauschale in Höhe von 40,- €.

Hinweis:
Das Lesen diese Artikels ist Verbandsmitgliedern vorbehalten. Wenn Sie Mitglied sind, können Sie sich mit Ihren Zugangsdaten einloggen.

Sind Sie Nichtmitglied und an einer Mitgliedschaft interessiert, schicken Sie uns eine Nachricht.

zur Übersicht