Beruf & Bildung
20.10.2016

DLG-Kolloquium: Wirtschaftsdünger richtig einsetzen

Umwelteffekte minimieren, Rentabilität sichern

Termin 06.12.2016

Ort:
Hotel Aquino, Tagungszentrum Katholische Akademie
Hannoversche Str. 5 b, 10115 Berlin

Tagungsgebühr:
60,– € inkl. MwSt. umfasst Teilnahme am Fachprogramm sowie Verpflegung
Anmeldeschluss: 29. November 2016

Anmeldung / Kontakt
Cristina Braungardt, Tel. 069/24788-310,
Fax +49 69 24788-114,

Programm
  • Wirtschaftsdünger: Situation, Rahmenbedingungen, Herausforderungen Bernhard Osterburg, Thünen-Institut, Braunschweig
  • Separation, Transport, Ausbringung: Möglichkeiten, Grenzen, Kosten und Nutzen Dr. Harm Drücker, Landwirtschaftskammer Niedersachsen, Oldenburg
  • Welche Anforderungen stellen die Wasser- und Bodenverbände an die Landwirtschaft? Godehard Hennies, Wasserverbandstag e.V. Bremen | Niedersachsen | Sachsen-Anhalt, Hannover
  • Ansprüche an die Ausbringung von Wirtschaftsdüngern mit Blick auf die novellierte Düngeverordnung Philipp Staritz, Blunk GmbH, Rendswühren
  • Betriebliche Strategien im Umgang mit Wirtschaftsdünger Heinrich von der Decken, Marktfruchtbau Gut Panker-Schmoel, Schleswig-Holstein Thomas Asmussen, Schweinehalter in Gelting, Schleswig-Holstein
Weitere Informationen unter www.dlg.org

Programmablauf
zur Übersicht