Beruf & Bildung
10.12.2015

Wintersemester auf Kurs

Erste Projektideen in Loccum entwickelt

Die Projektarbeit - früher Meisterarbeit - ist ein Kernstück der praktischen Meisterprüfung im Berufsbild Fachkraft Agrarservice. 12 Monate planen, durchführen, vergleichen, bewerten und bonitieren, Ergebnisse niederschreiben und Folgerungen für das eigene Lohnunternehmen ziehen.  All das soll dann auch noch Spaß machen:  Keine leichte Vermittlungsaufgabe für Jens Martens und Richard Didam von der LWK Niedersachsen, die gestern (9. Dezember) den 18 Teilnehmern/-innen des ASM-Kurs 8 in Loccum konkrete Hilfestellungen für ihre Projektarbeit gaben.

Jeder Kursteilnehmer stellte seine Ideen in der Runde vor und bekam ein erstes leichtes Gefühl davon, wie es in einer "scharfen" Prüfung zugeht. Das Ergebnis von allen konnte sich sehen lassen. Und immer wieder gab es in Kleingruppen guten Rat von den Kollegen in Form einer gelungenen Kommunikation.

Lubkowitz

zur Übersicht